Die Namenswahl

Michael 21.05.2008 um 14:04 Uhr Entstehung

Letzten Samstag haben wir eine gemütliche Party bei mir daheim missbraucht, um die ersten Namensvorschläge einzusammeln, es kamen einige tolle Ideen zustande...

Namenswahl

Aber wir sind noch nicht fertig, jetzt könnt Ihr noch neue Vorschläge abgeben oder einfach für einen der schon erdachten Vorschläge stimmen.

Der "Erfinder" unseres zukünftigen Namens wird, für sein kreatives Geschenk an uns, mit Schokolade überhäuft! Hier geht’s zur Namenswahl:

http://umfrage.speise-der-goetter.de

Wir freuen uns auf einen spannenden Meinungsaustausch...

Euer Micha


12 Kommentare

  1. Christian Ulrich 21.05.2008 um 17:27
    Wehe Ihr nehmt meinen Vorschlag nicht, ich bin scharf auf die Schogi!!;-)

    Viel Erfolg Jungs!

    Der Chris
  2. Martina Bloch 21.05.2008 um 21:13
    Meinen Vorschlag hab ich abgeschickt, aber eine E-Mail Adresse wurde nicht abgefragt, find ich ulkig.
    Deshalb hier nochmal mein Vorschlag:
    Nennen Sie es doch
    www.mychocolate.com (bei der Umfrage habe ich leider ein o verbaselt).
    Das passt dann in die Reihe von mymuesli.com etc. diese Art des Namens ist den Verbrauchern schon geläufig, ich denke das funktioniert gut.
  3. Matthias M. Meringer 22.05.2008 um 08:20
    Bin über Xing hierher gekommen. Euere Idee finde ich gut. Schmeckt bestimmt fein... mmmmmm ;-)

    Mein Vorschlag: schokolala.de

    schoko: Sollte auf jeden Fall im Namen enthalten sein.
    lala: Erzeugt gute Laune beim Lesen wie die echte Schokolade beim naschen ;-)

    Gruß aus Hof
    Matthias M. Meringer
  4. Karin Janner 23.05.2008 um 15:17
    Hallo Jungs, hallo Martina,

    den Vorschlag mit mychocolate.com hätte ich auch gemacht, witzigerweise hab ich in meinem Blog im März einen Beitrag geschrieben, in dem ich mich frage, wo eigentlich mychocolate.com bleibt, nachdem mymuesli.com so ein Erfolg wurde!
    http://newmarketingblog.de/mass-customization-fur-schokolade-wo-bleibt-mychocolatecom/37

    Ich habe mich gewundert, dass nicht schon längst jemand auf diese Idee gekommen ist... wenn ich was von Schokolade verstanden hätte, hätte ich es vielleicht selbst versucht...

    Ich dachte auch an so jemanden wie Herrn Zotter.
    Aber 2 nette junge Leute aus Berlin sind mir da schon viel lieber, Herr Zotter macht ja eh schon genug Geschäft...

    Zum Namen: in der Tat, ich finde mychocolate.com gut, die Domain ist aber schon weg, das habe ich bei der Recherche für meinen Blogpost festgestellt. Ist ein Schokoladenladen der auch Schokoseminare anbietet, aber nicht Euer Selfmade-Prinzip.

    Aber wie wär`s mit mychocolate.de oder .net oder meineschokolade.com? Ist aber irgendwie zu lang...

    Halt!! Jetzt hab ich`s!! myschoki.com oder myschoko.com
    Kurz, leicht zu merken und für alle, die ähnliche web 2.0-Angebote kennen ist gleich klar, was das ist.

    Die Namen an Eurer Pinwand finde ich viel zu lang und zu kompliziert für`s Web, und außerdem gibt es viele dabei, die gar nicht das Wort Schokolade, Schoko oder so enthalten - von z.B. "Wunschstück" oder "Speise der Götter" auf Euer Angebot zu schließen finde ich schwierig...

    Na denn, bin ja neugierig, wofür Ihr Euch entscheidet!
    Bezieht nur weiter Euer zukünftiges Publikum mit Hilfe Eures Blogs ein, das ist eine gute Sache!

    Viel Glück für Euer Projekt und nette Grüße aus Friedrichshain,
    Karin
  5. Karin Janner 23.05.2008 um 15:25
    Tja, so wie der Martina ist es mir auch ergangen, ist etwas verwirrend bei Euch mit der Abstimmung;

    außerdem habe ich Euch vorher schon einen langen Kommentar geschrieben, der ist jetzt hoffentlich in der Moderationsschleife und nicht ganz verschwunden...

    Noch`n Gruß, Karin
  6. Nadine 23.05.2008 um 20:39
    Hallo, auch ich bin über Xing auf Eure Seite gestossen und finde Eure Idee echt genial!
    Ich habe Euch als Vorschlag CYOC geschickt, aber natürlich auch noch mein Häkchen woanders gesetzt.
    Viel Erfolg und schöne Grüße aus dem Nordschwarzwald
    Nadine
  7. thorsten 26.05.2008 um 20:19
    Hallo zusammen,

    mein Vorschlag wäre "schokoduell", ein Wortspiel, welches eine Mischung aus "Schokolade" und "individuell" darstellt.

    Gerne stelle ich für das Projekt auch die Domain www.allesschoko.de zur Verfügung, falls Interesse besteht.

    Schokoladige Grüße
    Thorsten
  8. Franz 27.05.2008 um 21:11
    Hallo Karin und alle anderen,

    erstmal vielen Dank für Eure vielen Vorschläge und Kommentare. @Karin zu den Vorschlägen mychocolate oder meineschokolade, eigentlich wollten wir diese Namensverwandtschaft zu Mymüsli vermeiden, da wir ja nicht als Kopie dastehen möchten(was wir keinesfalls sind :-) )Da Du und viele andere sich jetzt aber schon sehr dafür ausgesprochen haben, frage ich einfach mal so in die Runde, ob ihr das auch so seht, oder ob man durch einen my/meine Namen unser Projekt einfach besser erkennt?!..

    Schönen Abend noch wünscht
    Der Franz
  9. Martina Bloch 01.06.2008 um 10:04
    Ihr werdet besser erkannt und gefunden, denke ich.
    Gerade durch mymuesli.com, das eine hohe Akzeptanz erreicht hat, ist der Weg für individualisierte Produkte geebnet.
    Ist doch prima.
    Viel Erfolg und. ich würd ja gern testen, aber das Hüftgold wiegt doch zu schwer :)

  10. Nadja 02.06.2008 um 17:10
    auf "mychocolate.com" kommt man ganz intuitiv und Schokolade ist halt etwas anderes als Müsli. Ich könnte mir denken, dass ich das mysomething ohnehin durchsetzt.

    Erwarten würde ich allerdings ein Angebot das weit über ein paar (Geschmacks-)Sorten Schokolade hinaus geht.
    Als bekennender Chocoholic sollten auch hochkarätige (Bitter-)Chocoladen (wie bspw. bei Domori) pur und nach Land und Bohne sortiert sowie die reinen Cacaobohnen bestellbar sein. Quasi der (Jahrgangs-)Champagner unter den Chocoladen.
    Ein zu ambitioniertes Ziel?
    Als Testperson stehe ich immer gerne zur Verfügung.
    Und Euch wünsche ich ein gutes Gelingen!

    Sonnige Grüße,
    Nadja
  11. Franz 03.06.2008 um 19:21
    Hallo Nadja,
    bisher haben bei unserer Umfrage knapp 1/3 der Besucher für mychocolate.com gestimmt. Da deutet sich somit ja schon was an... ;)
    Unser Konzept ist vorerst so ausgelegt, dass es 3 Grundsorten(Vollmilch, Zartbitter und weiße Schokolade) gibt und diese werden dann mit den gewünschten Zutaten(z.B. Goldpuder, Mandeln, Rosienen uvm.) von uns bestreut.

    Unser Ziel ist es schon, noch mehr Grundsorten anzubieten, doch dazu brauchen wir erstmal eine gewisse Größe. Für 100g Domori Schokolade die große Schokoladenmaschine anzumachen, klappt leider nicht. Wir sind aber davon überzeugt schon zum Weihnachtsgeschäft mehr Sorten im Angebot zu haben.

    Einen schönen Abend wünscht
    Franz
  12. Karin Janner 11.06.2008 um 11:51
    Ich verstehe Deine Bedenken, Franz, von wegen Kopie. Aber ich schließe mich Martina und Nadja an: Schokolade ist was völlig anderes als Müsli, und ein Name, auf den man für so ein Angebot intuitiv kommt, hilft einfach, schneller bekannt zu werden.
    Und mymüsli hat ja schon mal ein positives Image für individualisierte Nahrungsmittel geschaffen...

    Übrigens läuft noch so ein Spinner im Netz rum, der hat wirklich eine peinliche Kopie von mymüsli geschaffen: mycornflakes.com. Schaut Euch doch bei Xing den Thread dazu in der Gruppe Internetmarketing an. Da wurde natürlich auch viel über Namen und Kopien diskutiert. Und stellt Euch vor: das wurde einer der meist gelesenen und kommentierten Threads in Xing-Gruppen...

    Liebe Grüße, Karin

Diesen Artikel kommentieren

Neue Kommentare sind nur bis 60 Tage nach Veröffentlichung des Eintrages möglich.