Der Brunnen ist finanziert, dank Euch!

Michael 28.11.2008 um 17:14 Uhr DIV-Kinder-eV

Endlich ist es geschafft. Wir haben Dank euch, genug Spendengelder zusammen für unser Brunnenprojekt.

Der Bau hat schon begonnen als die ersten paar Hundert Euro zusammengekommen sind, bis jetzt wurden schon die meisten Arbeiten erledigt. Aber das Herzstück des Brunnen, die Pumpe fehlt noch, dank eurer Hilfe kann sie jetzt erworben und eingebaut werden.

Der Brunnen

Wasser aus der Leitung wird die Lebensqualität der Kinder des Waisenhauses erheblich verbessern. Es wird Ihr Leben so viel einfacher, lebenswerter und auch glücklicher machen. Man kann also mit 50 Cent oder einem Euro oder auch 5 Euro einen riesigen Unterschied im Leben anderer machen ohne Unsummen ausgeben zu müssen.

Dieses Prinzip möchten wir weiterführen, darum haben wir die Leiterin von DIV Kinder gefragt was man noch machen könnte um das Waisenhaus weiter zu unterstützen.

Hier ist Ihre Antwortmail:

Hallo Micha!

Hallo Franz!

Vielen Dank erstmal für die Unterstützung des Brunnens. Die Fotos, die wir vom Brunnen geschickt haben sind noch ohne Pumpe, die ihr und eure Kunden mitfinanziert habt.

Die sollte später dran, weil ein Schlauch noch fehlte. Jedenfalls wird sie das ganze Kinderheim mit Wasser (aus der "Leitung") versorgen.

Nun haben wir weitere 3 Projekte als Vorschlag:

1. Es wäre eine große Hilfe Kühlschränke für die hygienische Aufbewahung von Lebensmitteln zu haben. In der Hitze werden die Lebensmittel sehr schnell schlecht, so dass entweder Speisen weggeworfen werden, oder die Kids essen sie halb-verdorben. Außerdem ist das Wasser gekühlt viel angenehmer zu trinken bei der Hitze. Hinzu kommt die Möglichkeit gekühltes Wasser auf der Straße zu verkaufen und sich damit einen kleinen Nebenverdienst zu sichern... Dafür bräuchten wir einge gebrauchte Kühlschränke von hier (in der Elfenbeinküste werden keine produziert und sind SEHR teuer!). Wir schicken Anfang nächsten Jahres einen Container, in dem die Kühlschränke Platz finden könnten. Das Projekt würde - je nachdem wie viel Kühlschränke es sein sollen von 1000-2500€ kosten.

2. Hühnerzucht: Es besteht die Möglichkeit ein Grundstück zu erwerben, auf dem bereits ein Hühnerstall und andere Ställe stehen. Durch den Kauf von Kücken, die zu Hühnern gezüchtet werden, können die Kinder von den Eiern profitieren und auch vom Verkauf der Hühner etwas Geld zu verdienen. Außerdem lernen die Kinder den Umgang mit Hühnern und lernen dabei wie man sich selber helfen kann (Hilfe durch Selbsthilfe). Dieses Projekt würde 4000€ inkl. Grundstück und Hühnerkauf kosten.

3. Bau des Heimes: Das 4000m² große Grundstück ist bereits erworben. Der Bau hat beriets mit Hilfe der deutschen Truppe begonnen und wird nun von afrikanischen Mitarbeitern weiter gebaut. Das ist nur so lange möglich wie die finanziellen Möglichkeiten vorhanden sind Material einzukaufen. Das Baumaterial ist in der Elfenbeinküste wegen der Steuern aus Europa teurer als in Deutschland. So kostet der weitere Bau des Heimes noch ca. 8000€. Es ist ein Heim mit 10 Zimmern in dem 40 Kinder ohne eigenen Dach über dem Kopf genügend Platz finden könnten, mit einer liebevollen Erziehung, medizinischer Versorgung, und Schulbildung.

Nochmals vielen Dank für eure Unterstützung und gutes Gelingen euch! Liebe Grüße, Theo und Erna

Jetzt bitten wir euch, uns wissen zu lassen, welches Projekt als nächstes in Angriff genommen werden soll.

Alles Geld was bis zur Entscheidung bereits gesammelt wurde fließt dann in das neue Projekt.

Danke nochmal an euch alle!

Micha und Franz


Diesen Artikel kommentieren

Neue Kommentare sind nur bis 60 Tage nach Veröffentlichung des Eintrages möglich.