chocri trotzt der Hitze

Tobi 21.07.2009 um 16:26 Uhr Versand
Gekühlte Schokolade


Es wird heiß in Deutschland. Während die Quecksilberthermometer am brodeln sind, macht sich vielleicht auch so mancher Gedanken über seine chocri-Bestellung. Die Umstellung auf den Sommerversand war in der Tat eine große Herausforderung für unser junges Unternehmen.

Bereits im April haben wir mit ersten Temperaturtests begonnen. Dazu haben wir uns ein Langzeitthermometer gekauft, im Paket quer durch Deutschland geschickt und die Temperaturkurven anschließend ausgewertet. Die ersten Tests im warmen Auto haben schon gezeigt, dass wir vor einer großen Aufgabe stehen.

Zuerst testeten wir Styroporverpackungen. Die Testergebnisse waren aber ernüchternd, denn man konnte keinerlei Temperaturverminderung im inneren der Verpackung feststellen.

Danach kamen wir auf die Idee Trockeneis zu verwenden – im Nachhinein immer noch ziemlich dämlich. Das Trockeneis hat die Schokolade teilweise auf bis zu -40° Celsius abgekühlt, so dass die Tafeln gesprungen sind. Die Eispallets sind zudem extrem schnell verdampft und haben dann ihre Kühlenergie verloren – sie verdampften direkt von festem Eis zu Kohlenstoffdioxid, den ultimativen Dackeltöter. Das Zeug war also viel zu gefährlich und uneffizient.

Die Lösung kam in Form von Gelkühlpacks. Nach einigen Tests war klar, dass diese Packs die Schokolade 2 Tage lang kühlen können – genau ausreichend für die Standardversandzeit. Der ersten Hitzewellen waren angekündigt und wir mussten schnell 2 neue Gefriertruhen besorgen um die Gelpacks auf -18° zu frieren bevor Sie in euer Päckchen kommen. Mittlerweile beziehen wir die Packs Palettenweise und unsere Sommerkühlung funktioniert bis auf wenige Ausnahmen einwandfrei. Auch egoo.de hat schon über unseren Eskimoversand berichtet.

In ganz seltenen Fällen stellt der Paketbote mal das Päckchen in die pralle Sonne. Dann sind leider auch unsere Gelpacks chancenlos. Für den Boten gibt’s jetzt noch einen kleinen Hinweis und dann sollten wir endgültig den Sommer genießen können – mit der chocri in der Hand.


1 Kommentare

  1. Kerstin Georgi 22.07.2009 um 08:47
    Hallo!
    Das mit den Kühlakkus klappt wunderbar.
    Ich habe jetzt auch schon 3-4 mal bestellt und bis jetzt ist alles gut angekommen.Die Kühlakkus sind noch kühl,wenn ich das Paket öffne,also keine Gefahr.

    Viele Grüsse
    Kerstin

Diesen Artikel kommentieren

Neue Kommentare sind nur bis 60 Tage nach Veröffentlichung des Eintrages möglich.