chocri nun auf Facebook

Franz 18.08.2009 um 10:59 Uhr International

Seit nun fast einem Monat sind nun auch wir auf facebook. Für alle die facebook noch nicht kennen: „facebook ist eine Website zur Bildung und Unterhaltung sozialer Netzwerke“ (laut Wikipedia). Hier kann man sich nicht nur mit Freunden unterhalten, sondern man kann auch „Fan werden“ von Organisationen, Vereinen und Firmen. Ab jetzt kann man also auch offiziell Fan von chocri werden.

Unser facebook-Profil erreicht ihr unter www.facebook.com/chocri

chocri auf facebook

Aktuell haben wir schon 145 Fans. Wir freuen uns natürlich über jeden weiteren Fan.

Bitte wundert euch nicht, dass dort ziemlich viel Englisch geschrieben wird. Wir nutzen facebook derzeit, um in den USA schon mal auf uns aufmerksam zu machen. Wie einige vielleicht schon mitbekommen haben werden wir dort im Januar 2010 unter dem Namen www.createmychocolate.com starten. Der Blog dazu ist schon seit einer Woche online und wartet noch auf seinen ersten Kommentar :)


4 Kommentare

  1. Sianca 25.08.2009 um 18:23
    Hi liebes chocri team,
    ich würde meinem Freund gerne eine Schokolade schenken, nur hat er eine Lactose intolleranz, so fallen schonmal vollmilch und weiße schokolade weg.
    Aber in vielen dunklen Schokoladen ist kein Lactose drin, ich finde aber keiner genauer zutaten liste...
    würde mich auf eine Antwort freuen
    Lg
  2. Franz Duge 27.08.2009 um 08:47
    Hallo Sianca,

    wir wissen, dass viele von euch da draußen unter Lactose Intoleranz leiden. Wir haben auch schon sehr viele Anfragen dazu bekommen. Wir arbeiten schon daran eine gut schmeckende Schokolade, die dazu auch noch keine Lactose enthält, zu finden. Das ist allerdings garnicht so leicht...

    Unsere verwendete Zartbitterschokolade ist allerdings schon ohne Milchanteile, jedoch können wir nicht verhindern, dass in der Zartbitterschokolade auch "Spuren von Milcheiweißen" enthalten sind. Wenn Spuren allerdings kein Problem für dich sind, kannst du die Zartbitterschokolade ohne Probleme genießen.

    Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

    Liebe Grüße
    Franz
  3. Katharina 27.08.2009 um 18:32
    Wer es nicht schafft, seine Kunden in Deutschland vernünftig zu bedienen, sollte sich vielleicht mit den USA noch etwas Zeit lassen... wenn einem hier schon Termine genannt werden, die 14 Tage vom Bestelltag entfernt sind und die dann trotzdem nicht eingehalten werden: muss man dann in den USA die Schokolade bestellen, ein halbes Jahr bevor man sie essen will?? Eins könnt ihr dafür schnell: das Geld abbuchen! Man sollte das Vertrauen seiner Kunden nicht so sehr missbrauchen!!
  4. Franz Duge 28.08.2009 um 09:42
    Hallo Katharina,

    ich habe mir gerade mal deine Bestellung angeschaut: Es stimmt, dass wir deine Bestellung leider zu spät in die Produktion gegeben haben. Ich werde nochmal prüfen, woran das gelegen hat. Das ist aber "nur" ein bedauerlicher Einzelfall. Zusätzlich hat DHL bei deinem Paket auch 3 Tage gebraucht bis es dann, wahrscheinlich heute, bei dir ankommen wird. Das ist natürlich auch nicht gerade schnell...

    Ich kann mich wirklich nur nochmal dafür entschuldigen und werde das prüfen.

    Viele Grüße und trotzdem viel Freude mit deiner Schokolade
    Franz

Diesen Artikel kommentieren

Neue Kommentare sind nur bis 60 Tage nach Veröffentlichung des Eintrages möglich.