Es ist Mai, der sogenannte Wonnemonat; ihm sind viele Gedichte, Redensarten und Bauernregeln gewidmet. Während Heinrich Heine beschreibt, wie ihm in diesem Monat die Liebe begegnet, beschreiben die Bauernregeln das Wetter und dessen Auswirkungen auf die Landwirtschaft. Ist der Mai trocken und warm, so macht dies den Bauern arm. Viel Gewitter im Mai, singt der Bauer Juchei! mai-chocri

Und nun kommt ihr ins Spiel. Ob in Form eines Gedichts oder aber im Stil einer Bauernregel: Verfasst Eure eigenen chocri-Mai- Verse und postet Sie bei Facebook oder kommentiert diesen Blogeintrag. Denkt an alles, was den Mai so wonnig macht. Es wird langsam warm, die Bäume verstecken ihr knorriges Geäst hinter einem frischen, satten Grün und die Blumen strecken ihre Köpfe der Sonne entgegen. Vöglein zwitschern wieder ihre Lieblingslieder und wir haben Schmetterlinge im Bauch.

Aber nun ran an die Stifte und Tastaturen! Schreibt Eure eigenen chocri- Mai- Verse und postet sie bis zum 20.5.2011 bei Facebook oder hier im Blog! Unter den besten Einsendungen verlosen wir 2 chocri- Pakete; die Gewinner werden in der Woche darauf bekannt gegeben.

Und weil chocri auch klug macht: Warum eigentlich Wonnemonat?

Woher dieser Ausdruck stammt, scheint nicht gänzlich geklärt zu sein. Aufzeichnungen aus dem 8. Jahrhundert zeigen, dass zu dieser Zeit der fünfte Monat des Jahres „winnemanoth“, bzw. „wunnimanoth“ hieß. Sprachforscher leiteten dieses Wort zum einen vom gotischen winja (Weide) ab. Es geht demnach um ergrünende Wiesen und die Möglichkeit, das Vieh wieder dort grasen zu lassen. Weniger pragmatisch ist die Angelegenheit, wenn man die zweite Überlieferung des Wortes „winnemanoth“ heranzieht. Das germanische Wort winjo steht für Zufriedenheit und Liebe.

Lasst es Euch gut gehen, Eure Aleks


25 Kommentare

  1. Chocoholic 13.05.2011 um 13:16
    Rezept für Maibowle:

    Schütte perlenden Wein
    auf das Waldmeisterlein ...

    (Wandalbert von Prüm | 854)

    wie wärs denn mal mit Waldmeister als Zutat ;) Maibowle ist schliesslich ein uralte Tradition
  2. Kornelia Balta 13.05.2011 um 13:23
    willst du stets glücklich sein zieh dir täglich wunschschoki rein, doch übertreibst du es zu sehr bist du bald rund und richtig schwer! Wer selber seine schoki wählt hat nichts zu mekern das was fehlt doch gehst du standard schoki kaufen wirst du dir die haare raufen.
  3. Yasmin Koppen 13.05.2011 um 13:38

    Alsdann, frühmorgens, Vöglein zwitschern,
    Die Studentin rast aus dem Haus;
    Während die Bächlein dahinplitschern,
    Kommt sie nicht ohne Kaffee aus.

    Allein die Sonne sorgt für Nöte,
    Kaffeeverkäufer sind all' entfleucht,
    Wenn sich doch nur eine Gelegenheit böte,
    Ihr doch zu geben, was sie so braucht.

    Koffeein, in Kaffeebohnen,
    gibt es auch auf and're Art:
    Eingebettet in Schokolade
    Mit Kakaosplittern, so schmelzend zart.

    Die Studentin atmet auf -
    Diese Schokolade ist gar erquicklich!
    Womit bewiesen ist:
    Chocri macht glücklich.
    ---
  4. Steffi E. 13.05.2011 um 13:49
    Steffis Bauernregel;)

    Hast du Chocri dabei - zieht das Maigewitter an Dir vorbei
  5. Jessica H. 13.05.2011 um 14:04
    April April, der macht was er will,
    aber auch der Mai zaubert allerlei herbei.
    Blumen sprießen aus dem Boden, alle Bäume werden grün,
    allen macht das gute Laune, wenn sie diese Farbenpracht seh´n.
    Und ich mach´es mir gemütlich mit der Schoki in der Hand,
    selbstverständlich die von chocri, denn die ist die Beste im Land!
  6. applecat 13.05.2011 um 14:19
    Ist die chocri warm und weich,
    ist der Mai dem Sommer gleich! :)
  7. Tobias Kutsche 13.05.2011 um 15:27
    Wie schon Helmut Schmidt sagte:

    Denk ich an Chocri
    Kreier ich ´ne Schoki
    Im Mai immer wieder
    Mit ganz schön viel Flieder
    Und teil die mit Loki.
  8. Kollin Petersen 14.05.2011 um 01:20
    Der Schokoladen-Mai

    Ich habe Verlangen und mir ist so heiß
    Die Blüten greifen nach der Luft
    Meine Schokolade ist heute Weiß
    Und ich genieße diesen Frühlingsduft

    Ich mische zur Chokri ein Farbenallerlei
    Meine Süße braucht etwas von dem Süßen
    Doch zuvor schauen wir im Park vorbei
    Das Gras grünt so schön bei ihren Füßen

    Weil hier doch ein weiches Windchen weht
    Pflücken wir Blumen und gehen nach Haus
    Doch zuvor holen wir fix das begehrte Paket
    Und packen die Mai-Schokolade aus
  9. tainee 15.05.2011 um 18:25
    Kommt die Leidenschaft im Mai
    ist auch Chocri mit dabei.
    Wird die Liebsten so betören,
    dass ewig sie dir Treue schwören!
  10. Fabienne 16.05.2011 um 12:28
    Der Mai ist da, die Sonne lacht,
    die Blumen blüh’n, die Vöglein singen,
    die Lebenslust überall erwacht,
    man kann seine Zeit wieder draußen verbringen.

    Trotz alledem sollt‘ es niemand verpassen –
    Und das gilt auch für das übrige Jahr –
    sich seine Chocri schmecken zu lassen,
    denn Chocri schmeckt einfach wunderbar!
  11. Eva-Christin Woltmann 16.05.2011 um 18:14
    Spürst du die Sonne prickeln auf der Haut?
    Siehst du die bunte Blütenpracht?
    Hörst du die Vogelstimmen, dir vertraut?
    Riechst du die dunkle, süße Nacht?

    Willst du fühlen den Mai mit jedem Sinn?
    Dann gib dich einfach Chocri hin…

  12. Leni 18.05.2011 um 11:37
    Blütenmix, Nüsse oder Früchte?
    Wenn man sich nicht nur immer entscheiden müsse.
    Die Basis muss ja auch noch her,
    ich kauf gleich einfach alles leer.
    Chocri kreieren, bestellen & essen,
    sie sind einfach immer wieder Delikatessen.

    Auch der Mai ist süß und bunt,
    da wandert meine Chocri ganz schnell in Mund.
    Blütenstaub und Frühlingsduft,
    ganz klar der Mai liegt in der Luft.
    Blumen blühen schön und groß,
    wo bleibt denn meine neue chocri bloß?!

    - Chocri im Mai, da kommt Freude herbei.
  13. Alexandra Hofbauer 18.05.2011 um 16:25
    Wonnemonat Mai - Beginn der Genießerzeit

    Wenn die Temperaturen steigen,
    die Vögel am Morgen nicht mehr schweigen,
    Schnee und Eis vergessen sind
    und die Sonne scheint bei lauem Wind,
    dann beginnt die Sommerzeit – Juchei!
    Es ist endlich wieder Mai!

    Es beginnt die lang ersehnte Genießerzeit,
    in der man auf der Parkbank sitzt zu zweit,
    sich über die bunten Blumen freut
    und bestaunt die vielen Leut‘,
    die sich im Park auf Decken bräunen.
    Keiner möchte einen schönen Tag versäumen!

    In den Cafés wird erfrischender Eiskaffee genossen,
    in den Gärten heiter die Blumen gegossen.
    Abends blicke ich auf den Tag zurück
    Und bin von den Eindrücken noch ganz entzückt.
    In solchen Momenten darf eines nicht fehlen – das gehört einfach dazu.
    Ich gönn mir eine Chocri - in aller Ruh.

    Die zauberhafte Schokolade lasse ich mir auf der Zunge zergehen
    Und wünsche mir jedes Mal: So könnte es immer weitergehen!
    Was sag ich denn da? Es ist doch erst Mai!
    Der Sommer ist noch längst nicht vorbei.
    Ganz im Gegenteil, er fängt erst an!
    Ein Gedanke, bei dem ich die Chocri so richtig genießen kann.
  14. Alexandra Grimm 18.05.2011 um 16:45
    Ich muss sagen, dass ich bisher wirklich begeistert bin von Euren dichterischen Fähigkeiten. Nur weiter so! =)
  15. Evi 18.05.2011 um 17:21
    Komme grad mit dem Rad von der Arbeit, daher fällt mir spontan noch ein Reim ein:

    Wenn die Fliege dir ins Auge fliegt,
    statt wie gewohnt vorbei,
    frage nicht woran es liegt,
    dann weißt du es ist MAI.

    Und wenn es weh tut ungeMAIn,
    dann pfeiff dir ein Stück Chocri rein...

    Warum tun Fliegen das?
  16. Anne 18.05.2011 um 19:19
    Kommt ein Maikäfer die Türe rein,
    so denk ich mir,
    könnt dieser nicht aus Chocri sein?
  17. Daniele 19.05.2011 um 16:48
    Weniger Reden, mehr Schoki essen, daher:

    Dem Maie

    Der Mai, er kommt.
    Der Mai, er ist.
    Der Mai, er geht.

    Was bleibt ist die Chocri-Lust.
  18. Susanne L. 19.05.2011 um 17:15
    Der Mi Ma Mai
    kommt so schön herbei,
    mit Früchten und viel Sonnenschein
    lässt er uns glückliche Chocrifans sein!




  19. Jutta Dümler 19.05.2011 um 17:20
    Fahr ich zu Kevin im Mai, was hab ich dann dabei?
    Na, so viel ist klar, wenn ich schon fahr,
    hab ich im Gepäck keinen Speck, sondern Schokolade von chocri
    um zu sagen: "Danke Kevin, i mog di!".
  20. Susanne L. 19.05.2011 um 17:24
    Im Mai da blüht's,
    im Mai da summt's,
    da putzt der Allergiker sich schon mal das Näschen wund.
    Doch hat er ein Stück Schokolade dabei,
    wünscht er sich nichts mehr anderes herbei,
    da strahlt er mit der Sonne mit,
    und schnell wird sein Näschen wieder fit!



  21. Reinhard 19.05.2011 um 17:36
    Der Mai und Chocri haben viel gemein
    Gefühle wecken Sie und dass ist fein.
    Doch hat der mai und das ist klar
    nicht die selbe Qualität in jedem Jahr.
    Doch Chocri bleibt der Qualität ganz treu,
    ja mehr noch: Jährlich wird die Vielfalt neu.
    Drum freu dich wenn der Mai recht toll
    und mach dein Glück mit Chocri voll.
  22. Max 19.05.2011 um 18:27
    Ist der Mai auch noch so Warm,
    Chocrischokolade kommt immer gut im Darm
  23. Zemke, Silvana 20.05.2011 um 08:45
    Es ist der Wonnemonat Mai,
    und er hat viele Gewinne mit dabei.
    Denn ein süsses Stimmchen hat verkündet,
    dass man bei Chocri was Leckeres findet.
    Da zwitschern nicht nur die Vögelein,
    nein auch die Dichter hört man schrei`n:
    man sucht das allerschönste Gedicht,
    was für den Monat Mai sich ausspricht
    und zu gewinnen gibt es feine Schokolade,
    aus dem berlinerischen Staate.

    Wenn ich sitze auf einem Balkon,
    wäre es ganz schön schon,
    wenn ich könnt ne Chocri Tafel dann genießen,
    während andre Blumen gießen.
    Vielleicht würde ich ja auch teilen,
    nur müssten sie sich dann beeilen.

    Denn weiße Schoklade mit Beeren,
    da kann keiner sich mehr wehren.
    Oder auch mit Gummibär,
    keiner „nein“ dann saget mehr.
    Schokolade mit Nuss kann ich auch empfehlen,
    ach wie muss man sich hier quälen,
    bei der Auswahl riesengroß,
    oh nein, was bestell ich bloß?

    Während draußen alles wächst und gedeiht,
    hab ich mich in die Bestellschlange eingereiht.
    Kann mich gar nicht mehr entscheiden,
    soll`s Zartbitter oder Vollmilchsein oder nehm ich gar von beiden?
    Auch Vollmilch und weiße gibt`s gemischt,
    ach da habt ihr mich erwischt.

    Ich glaub ich verpass den Mai bestimmt,
    weil es wirklich stimmt:
    Bei Chocri gibt es viel zu viel,
    man weiß gar nicht was man will.
    Am liebsten würd man alles kaufen,
    könnt dann aber wohl nicht mehr laufen.

    Müsste dann rollen durch den Mai,
    ach und selbst wenn, was ist schon dabei:
    Schokolade geht auch im Juni, Juli und gar im August,
    dass haben selbst schon die alten Römer gewusst.
    Doch jetzt hör ich mit dem Reimen auf,
    weil ich sonst gleich wieder Chocri kauf.

    Denn das Wasser läuft mir schon zusammen im Munde,
    als ich vernahm die frohe Kunde.
    Das es was zu gewinnen gibt,
    deswegen dacht ich mir versuchte mal dein Glück.

  24. Silvana Zemke 20.05.2011 um 10:50
    Hach weil`s so schön ist:
    Zusatz:

    Und wenn dann endlich die Zweige spiessen,
    kann man dazu leckere Chocri geniessen.
    Maikätzchen werden jerzt geboren
    und Chocri wird für besonders lecker erkoren.

    Was haben Chocri und der Mai gemeinsam?
    Man sie beiden nicht mehr vergessen kann.
  25. Ulle 23.05.2011 um 20:32
    Im Frühling blüht der Seidelbast,
    da zerreißt es mir den Beitel fast.
    Die Lust ist kaum zu hemmen,
    da hilft nur Chocri-Schokolade schlemmen.

Diesen Artikel kommentieren

Neue Kommentare sind nur bis 60 Tage nach Veröffentlichung des Eintrages möglich.