Verlegenheit macht Liebe....

Alexandra 21.07.2011 um 09:15 Uhr Gewinnspiel

Der Sommer bringt in diesem Jahr nicht nur herrlich leckere Eis- und Schokoladenkreationen, sondern auch eine wunderschöne französische Liebeskomödie. Ab dem 11.August könnt ihr den Film „Die Anonymen Romantiker“ in den deutschen Kinos bewundern. Es geht um einen Mann und eine Frau mit der gleichen Leidenschaft: Schokolade. Jean- René (Benoît Poelvoorde) ist Besitzer einer kleinen Schokoladenfabrik und verliebt sich Hals über Kopf in seine neue Angestellte Angélique (Isabelle Carré). Doch beide sind extrem schüchtern, was das Aufeinanderzugehen ziemlich schwierig gestaltet… Einen kleinen Vorgeschmack auf die Komödie findet ihr hier und auf der Facebook-Fanseite.

chocri und die Romantiker

Eine so schokoladige und zuckersüße Liebesgeschichte erwärmt natürlich auch die Herzen der chocris. In Kooperation mit dem Delphi Film Verleih haben wir einige Schmankerl für euch zusammengestellt, die bestimmt euer Schokoladenherz höher schlagen lassen.

Gewinne zum Beispiel eine Hot Chocolate Massage von Deutschlands großem Erlebnisportal Jollydays und lasse dir die Schokolade ausnahmsweise mal nicht auf der Zunge sondern auf dem Rücken zergehen. Der glückliche Gewinner dieses Verwöhnprogramms kann seinen Gewinn in Ulm, Bochum oder Coburg einlösen.

heisse-schokolade

Wenn du zeigen möchtest, dass in dir ein genauso guter Chocolatier steckt wie in Jean-René oder Angélique, dann hast du bestimmt mit einem unserer fünf Pralinengeschenksets von Zenker by Fackelmann Freude. Alles, was du zum Pralinen selber machen brauchst ist enthalten, ein Rezeptheft weiht dich in die Geheimnisse von Schokolade, Kuvertüre und anderer Leckereien ein.

Wir haben außerdem noch 5x2 Freikarten die in allen deutschen Kinos einlösbar sind und 10 Spezialtafeln von chocri für dich!

Und so kannst du gewinnen

Ich will keine Schokolade, ich will lieber einen Mann…. Muss man sich da wirklich entscheiden? Jean-René und Angelique wollen jedenfalls beides: Schokolade und Liebe. Ob sie das bekommen wird sich zeigen… Aber wie sieht es bei dir aus? Schokolade oder doch lieber Mann, bzw. Frau? Um einen unserer tollen Gewinne abzusahnen, schreibe kurz was für dich wichtiger ist und warum. Da die Hot Chocolate Massage nicht überall einzulösen ist, schreibe bitte in Klammern dazu, ob du auch für diesen Gewinn ins Rennen gehst.

Einsendeschluss ist der 10.August; ich freue mich auf eure Einsendungen! Alles Gute, Eure Aleks schokolade

PS: Und jeder, der sich schon vor allen anderen verführen lassen möchte, kann sich auf wunderweib.de für die ElitePartner Preview am 10.08. in Berlin, München, Köln, Hamburg oder Frankfurt anmelden.


140 Kommentare

  1. Oli 21.07.2011 um 09:53
    Ich würde selbstverständlich einen Mann bevorzugen, der so süß ist wie Schokolade; der morgens einem eine heiße Schokolade macht und der einem ein besseres Gefühl gibt, als jede Schokolade der Welt es täte. Zum Glück habe ich diesen Mann schon gefunden.
  2. Alice Pechauf 21.07.2011 um 09:56
    Definitiv Mann :-) Meinen würde ich nicht hergeben, für keine Schokolade der Welt ... obwohl ihr natürlich alles tut, damit einem die Entscheidung nicht leicht gemacht wird ... Im Zweifelsfall also: Beides - ist eben beides lecker ;-) (Hot Chocolate Massage würde ich meiner Freundin in Bochum schenken - die hat es sich echt verdient, einmal verwöhnt zu werden ... eine tolle Frau und Mutter ... von 5 Kindern ;-) ).
    LG
    Alice
  3. Dun 21.07.2011 um 11:55
    Hallo,
    auch wenn ich in meinem Leben schon mal geäußert habe, Schokolade ist besser als Sex und demnach wichtiger als ein Mann.....
    Seit ich meinen Schatz habe, hat sich das grundlegend geändert.

    Von daher an allererster Stelle mein Mann und an Stelle 1,5 die Schoki
    :-)
    (leider nicht für die Massage, zu weit weg)
  4. Dixie Elsäßer 21.07.2011 um 15:27
    Schokolade kann einem zwar ein treuer Begleiter sein, sowohl in Zeiten, in denen es einem gut geht, als auch wenn es einem schlecht geht, aber da sie einfach 10mal so gut schmeckt, wenn man sie mit jemandem teilt (!!), ist die Liebe doch ein kleines bisschen wichtiger.
    DAUERHAFT glücklich wird man sowieso nur mit beidem: Ich will Schokolade UND einen Mann! :-)

    (Die Hot Chocolate massage würde ich mir natürlich nicht entgehen lassen, wenn ich diese gwinnen würde! )
  5. Anna 21.07.2011 um 21:05
    Hallo liebes chocri-Team,
    wo soll ich mein Schreiben den hinschicken, um an dem Gewinnspiel teilzunehmen? Hier in die Kommentarfunktion oder woanders hin?
    Liebe Grüße
    Anna
  6. Alexandra Grimm 25.07.2011 um 09:06
    Ja genau Anna, einfach die Kommentarfunktion nutzen. Viele Grüße!
  7. Mine87 25.07.2011 um 10:57
    Schokolade oder Mann? Verzichten möchte ich auf keines von beiden, aber Priorität hat natürlich mein Herzblatt ;) Er kennt mich durch und durch und kann selbst in Augenblicken, wo ich mich schlecht fühle und gar nicht mehr weiß wo mir der Kopf steht, ein Lächeln in mein Gesicht zaubern. Er ist immer für mich da und er passt auf, dass ich keine Dummheiten mache ;) Schokolade macht uns zusammen noch ein Stück glücklicher, wir naschen sie zusammen und finden es toll, dass es sowas sündhaft leckeres gibt :D

    Sonnige Grüße!

    (keine Massage, wohne zu weit weg).
  8. Robin 27.07.2011 um 21:59
    Schokolade hält bei mir leider immer nur ganz kurz.
    Meine Freundin hält - Gott sei Dank - bereits deutlich länger zu mir.
    Von daher meine Freundin und ganz knapp da hinter die Schokolade!
    Und da auch sie Schokolade liebt, wird sie, vielleicht dank ein paar selbst gemachten Pralinen, demnächst evtl. noch lieber zu mir sein:-)
    (Die Massage ist zu weit weg und auch nicht mein Ding)

    Süße, schokige Grüße
    Robin
  9. Christiane Biederbeck 28.07.2011 um 14:53
    Schon Trude Herr wusste 1965 das man Männern vor Schokolade den Vorzug geben sollte, allerdings fallen mir auch Augenblicke ein wo ich der Schokolade schon den Vorzug gegeben habe (zu meiner Schade). Leider wissen Männer die Schokolade und ihre heildene Wirkung auf die Seele oft nicht zu würdigen. Trotzdem ein Kompromiss: schenkt er mir Schokolade in ausreichender Menge, dann bleibt er die Nummer 1 und die Schokolade kommt erst an zweiter Stelle :)
  10. Ed 29.07.2011 um 20:52
    Hallo Aleks,
    ganz eindeutig ist mir meine Freundin wichtiger. Denn auch wenn ich gerade während den Prüfungsphasen Unmengen von Schokolade verzehre, macht Schokolade nur kurzfristig glücklich. Natürlich kann man einfach immer weiter essen, das wird die Waage aber schnell bestrafen. Meine Freundin macht dauerhaft glücklich.
    Trotzdem würde ich nicht freiwillig auf Schokolade verzichten. Aber das Gute ist, man kann ja auch beides haben. :-)

    Viele liebe Grüße!

    (Ich komme aus dem Landkreis Coburg und würde mich über die Massage sehr freuen.)
  11. Sandra Hempel 31.07.2011 um 13:28
    Liebes Chocri Team...

    ...mein Freund ist nun schon fast 3 Jahre an meiner Seite. Bei ihm geht Liebe manchmal wirklich durch den Magen, denn er ist ein sehr leidenschaftlicher Genießer ;) Schokolade muss bei ihm ganz besonders sein, damit er wirklich mal etwas mehr als nur ein Stück davon isst. Wer weiß, vielleicht wird bei der richtigen Schokizutat einmal mehr draus als "nur" ein Freund? In diesem Fall wäre mir die Schokolade das liebste der Welt um an den Liebsten der Welt zu gelangen. Eben Schokolade so süß wie der Mann und ein Mann der mich zum schmelzen wie Schokolade bringt. :D

    leider nicht für die Message verfügbar-zu weit weg von mir :(
  12. Alexandra A. 31.07.2011 um 13:35
    Ich will keine Schokolade, ich will lieber einen Mann….
    Ich will Lieber Schokolade,ich will keinen Mann....
    Ich will Schokolade und ich will einen Mann ♥♥♥
  13. Astrid 31.07.2011 um 13:38
    Schwere Entscheidung, kommt auf den Mann und die Schokolade an. Bei manch einem Mann zieh ich glaub ich lieber die Schokolade vor. Bei meinem jetzigen Freund nehm ich ihn. Zum Glück liebt er auch Schokolade,so dass ich nicht drauf verzichten muss. Aber für ihn würd ich glaub ich auch auf Schokolade ganz verzichten wenn ich vor die Wahl gestellt werden würde.
  14. Mari 31.07.2011 um 13:50
    Die Entscheidung zwischen Mann und Schokolade währe vor etwa einem halben Jahr noch zugunsten der Schokolade ausgefallen, seit ich meinen Schatz habe muss ich ihm allerdings den Vorzug geben -schließlich schenkt er mir Schokolade und/oder wir genießen sie zusammen :-) (Habe ihm zum Gbeurtstag chocri geschenkt, natürlich musste ich selbst auch jede der Tafeln probieren, zusammen schmeckts eh viel besser)
    lg, Mari
    (Die Massage gibt es leider in meiner Nähe nicht)
  15. Nicole 31.07.2011 um 14:16
    Da entscheide ich mich für meinen Mann, der ein totaler Chocri-Schokoladenfan ist. So habe ich beides in einem ;o) Wie man also sieht, es geht, man, bzw. Frau kann beides haben :o)

    (leider ohne Massage - schade)
  16. Cindy 31.07.2011 um 14:30
    Puh, das ist eine ganz schwierige Frage und ich stell mich auf die Seite von Jean-Rene und Angelique. Ich will definitiv auch beides. Aber wenn ich mich wirklich entscheiden muesste, dann waere es definitiv der Mann. Keine Frage. Denn der fehlt mittlerweile schon sooo lange an meiner Seite, sodass ich die Schokolade gern mal eintauschen wuerde. Aber am allerbesten waer natuerlich der Mann, der Schokolade liebt und gern mit mir zusammen Schokolade isst. :) (Massage?? Jaaaaa!)
  17. Trident 31.07.2011 um 14:36
    Nun könnte man sagen man benötigt beides im Leben, jedoch glaube ich kaum, dass soziale Kontakte durch von Schokolade ausgelöste Hormone überwogen werden können. Ich tendiere definitiv zu einer anderen Person, denn gemeinsam teilen macht doch immer noch viel mehr Spaß, als alleine Schokolade, womöglich noch aus Frust, zu vernaschen! ;)
  18. Maria 31.07.2011 um 14:59
    Schokolade oder Mann????
    Die Liebe ist die süßeste Nascherei!!! Wenn man also senen Liebsten gefunden hat kann man jeden Tag naschen. Mein Schatz ist supersüß und den würde ich für keine Schokolade der Welt her geben. Der Vorteil ist ich kann selbst beeinflussen ob ich beim Naschen dick werd, das ist bei Schokolade schon etwas schwieriger. ;-) Aber ich nasch auch gern Schokolade, WER NICHT!!!!

    Süße Grüße Maria
    ( gern auch die Massage )
  19. chaosbaerchen 31.07.2011 um 15:14
    Also, ich würde ganz klar den Mann bevorzugen, weil kein Genussmittel der Welt echte Liebe ersetzen kann und sollte. Die Schokolade ist für mich das i-tüpfelchen, das dazugehört ich nicht missen möchte, aber die Hauptsache ist und bleibt der Mann ;O)
  20. Susanne 31.07.2011 um 15:23
    Hallo.
    Auch ich wähle meinen Mann. Denn der kann mir Schokolade kaufen.
    Und von Schokolade habe ich noch nie gehört, dass sie einem einen Mann kaufen kann ;)
    Liebe Grüße
  21. DeniseH 31.07.2011 um 15:27
    Auch wenn ich Schoki über alles Liebe, könnte ich gar nicht ohne meine beiden Männer. Also würde ich mich immer und immer wieder für meinen
    Mann und meinen Sohn entscheiden.
    (Die Massage fällt leider weg)

    Schöne Grüße
  22. Nadja Hirsch 31.07.2011 um 15:31
    ich will beides, denn beides kann man "vernaschen" wenn einem danach ist, Männer haben es allerdings an sich ab und an mal rumzuzicken und von daher ist es ratsam immer Schokolade im Haus zu haben, die Massage ist cool auch gerne dafür dabei
  23. Schoko-Fee 31.07.2011 um 15:32
    Hmm, wer die Wahl hat...
    Doch wenn ich's mir genau überlege, teile ich doch einfach die Schokolade mit meinem Mann. So komme ich bei beidem nicht zu kurz ;-)
    (Schokomassage, na klar!!)
  24. Leona 31.07.2011 um 15:34
    Definitiv einen Mann..der mir dann Schokolade schenken darf ;)
  25. Reni 31.07.2011 um 15:34
    Die Schokolade ist ein ständiger Begleiter ... ob vor dem Fernseher, im Geschäft um wieder auf Touren zu kommen, beim Abendessen auf einem Rinderfilet, als Duft in der Badewanne oder natürlich morgends in der Tasse.
    Ein Mann muss meine Leidenschaft mit mir teilen und diese mit mir genießen können. Daher kann ich keinen bevorzugen oder abwerten ... beide kommen auf das 1. Treppchen.

    Lieber Gruß
    Reni

    (wohne zu weit weg für die Massage)
  26. Katharina Wuitschick 31.07.2011 um 15:34
    Entweder oder? Wozu entscheiden, wenn man beides hat. Mein Mann ist so süß wie Schokolade, so abwechslungsreich wie die Auswahl bei Chocri und so feurig, wie manche Zutaten. Doch wenn ich dann noch eine Schokolade von Chocri bekomme, ist das das Sahnehäubchen oben drauf...
  27. Sandra 31.07.2011 um 15:39
    Ich bevorzuge natürlich einen Menschen, in dem Falle also den Mann, auch wenn ich Schokolade sehr sehr gerne mag, Unternehmungen machen und unterhalten kann man sich noch nicht mit ihr, wobei die Schokolade eindeutig besser im Trösten ist als ein Mann. :)

    (Massage ist leider zu weit weg)
  28. Leonie 31.07.2011 um 15:40
    Ich muss gestehen, ich bin ein bisschen überfordert mit der Frage ob Schokolade oder Mann... Es geht doch weder ohne noch mit Mann (Ganz ohne Mann wird keine Frau glücklich, aber welcher Mann ist schon perfekt genug?) und genauso ist es mit Schokolade (ohne Schokolade würde man nicht glücklich werden und mit zu viel Schokolade hat man ein schlechtes Gewissen) Also finde ich man sollte es kombinieren: Ein Mann aus Schokolade (Er ist zum dahin schmelzen und wenn er zu ansträngend ist wird er aufgegessen)! Obwohl das wohl auch nicht das Non-Plus-Ultra ist!

    Also gebt mir einen Mann, der WIE Schokolade ist: Sanft, ein bisschen herb, kalt und heiß zu genießen, mit allem kombinierbar, in guten und schlechten Tagen für dich da und wenn du ihn küsst ist es das Leckerste der Welt!
    (Doch selbst wenn ich diesen Mann finde, werde ich wohl nicht auf Schoolade verzichten!)
  29. Ramona 31.07.2011 um 15:44
    Am besten wäre natürlich ein Mann aus Schokolade :))

    Aber nachdem ich den leider noch nicht gefunden habe, bleibe ich doch bei meinem Liebsten bis ich den Schoko-Mann entdeckt habe... (und die Schokolade folgt natürlich hauchdünn dahinter...)

    Obwohl... ein Mann auch Schokolade wäre vll. doch nicht so das Richtige für mich... weil den hätten ich leider nach dem ersten Tag verspeist ^^

    (Massage wäre sehr cool, wohne direkt neber Ulm ^^)
  30. Svenja 31.07.2011 um 15:44
    Hm.. schwere Entscheidung ;-) Aber ich würde mich wohl auch für meinen Mann entscheiden! Einen liebenswürdigeren, sanfteren und romantischeren Menschen gibt es in meinem Leben nicht und ich möchte ihn nicht für 100 Tafeln Schokolade missen.. vor allem weil Schoki nur begrenzt über Einsamkeit hinweg tröstet. ;-)
    Aber nichtsdestotrotz lieben wir beide Schoki und genießen diese auch gerne gemeinsam vorm Fernseher abends.. ;-)

    Liebe Grüße =)
    P.S. Ich wohne auch zu weit weg für die Massage :-(
  31. Jessica 31.07.2011 um 15:54
    An erster Stelle würde auf jeden Fall mein Mann kommen, aber ein Leben ohne Schokolade kann ich mir absolut nicht vorstellen. Dafür ist sie einfach viel zu lecker :). Zum Glück kann man ja beides haben und mein Mann ist sogar so nett und überlässt mir den gesamten Schoko-Vorrat ;).

    Ich würde mich also sehr über einen der Gewinne freuen, für die Massage wohne ich allerdings zu weit weg.

    LG Jessica
  32. Anja 31.07.2011 um 15:54
    Für die süßen Gelüste zwischendurch auf jeden Fall die Schokolade.
    Wenn mein Mann mir dann auch was Süßes bieten kann, rückt er an die Favoritenstelle und die Schokolade muss dann auf den nächsten Lustanfall warten, der aber ganz sicher bald kommt.
  33. Janet Giehl 31.07.2011 um 15:56
    Ganz klar: Es muss einfach ein Mann aus Schokolade her ;-)

    (die Massage wäre leider zu weit weg)
  34. Teresa 31.07.2011 um 15:57
    Schwere Entscheidung, auf beides mag ich nicht verzichten.
    Aber die aufmunternde Wirkung von Schokolade hält bei mir immer nur lang an, wenn ich bei meinem Schatz bin ist das alles von viel längerer Dauer.
    Also ganz klar ein Mann. Im Idealfall einer, der einen mit Schokolade versorgt :)
  35. Claudia Dörner 31.07.2011 um 15:57
    Kurz und knapp: Wichtiger wäre ein Mann - nämlich meiner :)
  36. Tanja 31.07.2011 um 16:03
    Als ich Single war hab ich seeeehr viele Süßigkeiten gegessen..war quasi ein Ersatz! Seit ich mit meinem Freund zusammen bin, ist mein Verbrach zurückgegangen .. aber meine tägliche Ration brauche ich immer noch :-)!
    Mein Freund ist definitiv wichtiger .. gute Gespräche, romantische Stunden, Rückhalt bei Problemen etc. Mein Freund weiß, dass ich eine Naschkatze bin und bringt mir oft Schoki am Feierabend mit oder bestellt mit welche bei chocri :-)!
    Ich würde auch die lange Reise nach Coburg zu einer Schokoladenmassage auf mich nehmen .. stell ich mir traumhaft vor!
  37. Ute 31.07.2011 um 16:03
    Auf jeden Fall kommt mein Mann an erster Stelle - aber gegen eine Hot Chocolate Massage durch ihn hätte ich nichts einzuwenden, dann hätte ich beides auf einmal. :-)

    (Die Massage würde ich demnach nicht ablehnen)
  38. Bärbel Kilb 31.07.2011 um 16:19
    Ja, die Schokolade steht auch bei mir (leider) sehr hoch im Kurs.
    Aber es geht nichts über meinen geliebten Mann. Nur er schafft es, mich richtig glücklich zu machen. Und wer sagt denn, daß man nicht gemeinsam naschen und glücklich sein darf.
    LG Bärbel
    (bitte ohne Massage)
  39. Gisela 31.07.2011 um 16:20
    Ich hab immer Schokolade im Schrank, einen Mann nicht - Gott sei Dank! Den hab ich vor Jahren schon abgeschafft, denn ein gutes Buch gibt mir zum Leben mehr Kraft. Und die Schoki natürlich, nicht zu vergessen, die mag ich viel lieber alleine aufessen.

    (und lieber nicht als Massage)
  40. Regina 31.07.2011 um 16:20
    Also, mein Schatz schaut auch gerne hier vorbei, daher muss ich wohl sagen: mein Schatz liegt bei mir an erster Stelle ;-P Aber wir beide lieben Schokolade in allen möglichen Variationen, daher hätte er bestimmt nichts dagegen, wenn ich ab und zu auch mal die Schokolade bevorzuge (geht ihm umgekehrt bestimmt auch so :-D

    LG, Regina

    (gerne die Massage, wenn ich gewinne)
  41. Maria 31.07.2011 um 16:25
    hallo!
    ich will einen romantischen mann aus schokolade,der mir pralinensterne vom himmel pflücken kann ;-)
    feine schokoladensüsse grüße von
    maria aus berlin
  42. Natasha 31.07.2011 um 16:28
    Mann oder Schokolade... Da brauch ich nicht wirklich lang überlegen. An erster Stelle kommt mein Schatz! Da wir beide ziemliche Schokoladenfans sind, naschen wir gerne auch mal zusammen.. Er hat mir mal nach seiner Lehre selbstgemachte Pralinen geschenkt und ich konnte nicht mehr aufhören zu naschen. Seither back ich alle 4 Wochen seine Lieblingskekse :) Schokolade macht einfach glücklich <3
  43. Sarah 31.07.2011 um 16:31
    Ich bevorzuge einen Mann, der mich immer wieder aufs neue mit kreativen Schokoladensorten überrascht - schont meinen Geldbeutel und schmeckt zu zweit eh viel besser als allein! (keine Schoko-Massage für mich)
  44. La Tina 31.07.2011 um 16:59
    Hallo, bei mir wäre es eher ein weder-noch. Ich brauch nicht viel Süßes (bin süß genug... ~zwinka~). Und der Mann, der mich von meinen Hobbies abhalten könnte (u. a. Sport) ist mir auch noch nicht bewußt übern Weg gelaufen. Leckere Schoko bzw. ein "leckerer" Mann wären aber auch nicht unwillkommen... ;-)
  45. Benjamin 31.07.2011 um 17:05
    Ich halte es wie Jean-René und Angelique, jedoch in folgender Reihenfolge: Den Mann fürs Leben habe ich gefunden. Er ist süßer als jede jemals erhältliche Schokolade und statt der Schokolade schmelze ich regelmäßig dahin... Aber auch die Schokolade darf nicht fehlen. An einem Feierabend oder am Wochenende - gemeinsam auf dem Sofa liegend - kann eine Schokolade einem den Abend gewiss noch weiter versüßen!
    (Ich habe nachgeschaut. Ein passender Ort für die Massage wäre in der Nähe. Wäre daher gern dafür mit im Rennen...)
  46. Khaaro 31.07.2011 um 17:06
    Also ich muss sagen, dass diese Frage nicht eindeutig gestellt ist.
    Ich meine, Schokolade ist doch nun wirklich nicht Schokolade!!
    Da gibt es die einfache Vollmilch-Schokolade, die man gerne mal beim Fernsehen nebenbei lutscht und die zwar nicht zu verachten ist, aber für einen Mann und die Bikinifigur auch mal im Regal liegen lassen kann.
    Dann gibt es die zartschmelzende Edelschokolade, tagelang conchiert und mit cremigem Pistaziennougat oder luftiger Orangenmousse gefüllt - und bei solchen Köstlichkeiten fällt die Wahl schon sehr schwer, aber tendenziell schon auf die Schokolade.
    Und dann gibt es noch die Königin der Versuchungen, die Praline, die in mundgerechten Häppchen in wunderschönen Formen kommt, kugelrund wie der verbotene Apfel, würfel-, blatt- oder herzförmig oder sogar als verführerische Pyramide - der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Sie sind liebevoll verziert mit Streifen in hellerer oder dunklerer Schokolade, mit Walnusshälften, die beim reinbeißen herrlich knacken, oder mit Madel- oder Pistaziensplittern, die der ganzen Köstlichkeit noch einen knusprigen Extrakick verleihen, und ihrem Verzehr ist unmöglich ein Mann (oder andersrum auch eine Frau), wie auch immer geartet, vorzuziehen - wer auch immer mir da widerspricht hat entweder noch nie die richtigen Pralinen gegessen oder hatte noch nie ernsthaft die Wahl.
    Was nicht überraschend ist, da sich Pralinen so wunderschon als Geschenk anbieten und häufig mit einer Liebeserklärung Hand in Hand gehen, die einem dann den Himmel auf Erden - Pralinen UND der oder die Liebste zugleich - beschert... Eine wundervolle Erfindung.

    Und, übrigens, viel zu Schade um sie sich auf den Rücken schmieren zu lassen...
  47. jessica Schrader 31.07.2011 um 17:15
    Ich habe meinen MAnn fürs Leben bereits gefunden! und das gute an ihm, im Sommer schmilzt er mir nicht weg, jedenfalls nciht in der Sonne! Das schöne dabei ist das er weiß wie sehr ich Schokolade liebe und deswegen bekomme ich oft süße Chocri-überraschungen von ihm ;-) Was will man also mehr haben!
  48. Linda 31.07.2011 um 17:18
    Ich bin ein bisschen gespaltener Meinung, ich brauch Schokolade UND meinen Freund.

    Warum Schokolade besser ist...
    - Man kann unbesorgt auch während dem Autofahren Schokolade haben.
    - Man kann so viel Schokolade haben, wie man will.
    - Man ist nie zu jung oder zu alt für Schokolade.
    - Man kann so viele Sorten Schokolade haben, wie man will.
    - Man muss Schokoriegel nicht vor dem Essen waschen.
    - Man muss der Schokolade hinterher nicht sagen, wie gut sie war.
    - Von Schokolade bekommt man vielleicht ein kleines Bäuchlein, aber man wird garantiert nicht schwanger.
    - Schokolade essen dauert so lange wie man will.
    - Mit Schokolade weckt man nicht die Nachbarn auf.
    - Bei Schokolade ist die Größe egal, sie ist immer gut.
    - Es macht nichts, wenn du zart auf die Nüsse beißt.
    - Der Schokolade muss man nichts vormachen.
    - Schokolade befriedigt auch, wenn sie weich ist.
    - Schokolade hilft am besten gegen Liebeskummer!
    - Schokolade wird bei kälteren Temperaturen noch härter.
    - Mit Schokolade kann man das Risiko für einen Herzinfarkt verringern


    Und doch brauch ich auch meinen Freund, denn keine Schokolade der Welt kann ihn ersetzen. Er ist einmalig und ein ganz besonderer Mensch. Egal wie viel Vorteile so eine Schokolade hat, sie kann nicht im geringsten mit meinem Freund mithalten.
    - Er ist immer für mich da - die Schokolade nicht, wenn sie erstmal aufgegessen ist
    - Er hört mir zu
    - Mit ihm kann man soooo schön und lange diskutieren
    - Er hat gute Ideen
    - Er ist süßer wie Schokolade
    - Er bringt mich zum Lachen
    - Er kann so toll küssen
    - Sogar die alltäglichen Dinge machen mit ihm Spaß
    - Er pflegt mich, wenn ich krank bin
    - Ich fühl mich bei ihm geborgen
    - Wir lieben uns

    Schokolade kann man zwar auch lieben, aber das beruht nicht auf Gegenseitigkeit. :-)

    Warum sollte ich mich nur für eins entscheiden, wenn ich doch beides haben kann?!?! Wir naschen gerne ZUSAMMEN Schokolade vorm TV.

    P.S.: Die Hot Chocolate Massage ist leider zu weit weg.

    Grüße von Linda
  49. Sonja 31.07.2011 um 17:21
    Hallo liebes Chocri-Team,
    ein Leben ohne Schokolade ist für mich undenkbar: sie schmeckt gut, gibt es in zig Variationen, bessert die Laune und ist (in Maßen genossen) auch nicht figurabträglich.
    Männer dagegen haben Ihren eigenen Kopf, fordern Kompromisse ein und brauchen oftmals viel Aufmerksamkeit... aber im Endeffekt liebt und schätzt man Männer als Frau doch sehr, v.a. wenn es um den eigenen Partner geht :-) Das Leben zu zweit macht schließlich wesentlich mehr Spaß und das ist ja die Hauptsache! Ich würde meinen Freund nimmer hergeben, da er mich dauerhaft glücklich macht - Schokolade dagegen immer nur kurzzeitig ;-) Daher würd ich im Zweifel immer den Mann vorziehen! (Würde gerne auch an dem Massage-Verlosung teilnehmen)
  50. Mary 31.07.2011 um 17:27
    Hallo,
    ich finde die Kombination machts:-)
    Optimal wäre Mann aus Schokolade (Wie der leckere Herr zu Weihnachten oder der aus der Werbung, den alle Frauen anknabbern). Oder ein Mann der einen mit Schokolade überhäuft.
    Habe leider oft die Erfahrung machen müssen: Männer gehen und Schokolade bleibt und tröstet. Also liebe Männer dieser Welt, mich gibt es nur mit Schokolade:-)
  51. alex 31.07.2011 um 17:34
    mein freund steht natürlich an erster stelle,denn schokolade kriegt man an jeder ecke,aber so einen wie ihn findet frau nur einmal!
    außerdem steht er genauso wie ich total auf schokolade...da komme ich auch in dieser hunsicht nie zu kurz ;)

    (massage ist leider zu weit weg)

    süße grüße,
    alex
  52. Myrca Stukenberg 31.07.2011 um 17:45
    Also, ich glaube, ich würde einen Mann der Schokolade vorziehen.
    Schokolade verflüchtigt sich bei mir immer sehr schnell und nen Mann bleibt im Glücksfall doch nen bisschen länger ;)
  53. Karen 31.07.2011 um 17:50
    Schoki bzw chocri ist natürlich schwer zu toppen. Schokolade macht doch soooo glücklich! Aber mein Mann denkt immer an genug Schokoladenvorrat und gibt mir so die Gewissheit, dass er viel wichtiger ist! Also sind Männer die an Schokolade denken wichtiger!
    Liebe Grüße!

    (wohne für die Schokomassage zu weit weg)
  54. Brigitte 31.07.2011 um 17:51
    Ich will keine Schokolade, ich will lieber einen Mann..... Ob diese Entscheidung immer richtig ist. Na, da gibt es als Alternative ja auch noch den Schokoladenmann.
  55. Nina Sperber 31.07.2011 um 17:56
    So süß, so bunt, so zartschmelzend und zärtlich,
    so soll sie sein, die Liebste meiner Tafeln.
    Dem Vergleich hält weder Frau noch Mann stand.
    Doch wollen sie das überhaupt, oder ist es nicht das Schönste überhaupt,
    solch‘ schokoladige Momente gemeinsam zu genießen?

    (bitte keine Massage)
  56. Martina Chittka 31.07.2011 um 18:02
    Definitiv mein Mann und dann ab und zu etwas zartschmelzendes, trüffeliges, gern mit einem Hauch Likör.... gemeinsam genießen, den anderen mit einem schokoladigen Geschenk überraschen, alles wunderschön.

    ABER:
    Ohne meinen Herzallerliebsten schmeckt mir gar nichts, keine Schokolade der Welt kann dieses Glücksgefühl erzeugen dass ich spüre wenn ich nur an ihn denke, diese Zuneigung, Güte, Verständnis ersetzen....

    Die Massage in Bochum würde ich ihm gern schenken falls ich gewinnen würde. Eigentlich vermessen, sich zum Glück in der Liebe auch nich Glück im Spiel zu wünschen.
  57. Anne 31.07.2011 um 18:18
    Warum sollte ich mich für eins von beiden entscheiden, wenn ich beides haben kann?! MANN & SCHOKOLADE. Denn es ist so: Einen Mann habe ich und für den unendlichen Schokoladengenuss sorgt Chokri. Auf beides werde ich hoffentlich niemals verzichten müssen. Sollte mir aber doch mal die Schokolade abhanden kommen, tröstet mich mein Mann über diesen Verlust hinweg. Und umgekehrt gilt das selbe, versteht sich ;)

    Herzlichst
    Anne

    PS: Auf die Massage würde ich nicht verzichten, selbst wenn ich dafür die Welt umrunden müssten :)
  58. Mareike 31.07.2011 um 18:18
    Schokolade oder Mann? Da entscheide ich mich für die Schoki, wenn es aber heißt Schokolade oder meine Freundin, dann nehme ich natürlich sie, denn in der Regel weiß sie ganz genau, wann mir nach was Süßem ist und dann hat sie die Tafel Schokolade meistens schon im Rucksack! Natürlich teilen wir dann, denn gemeinsam immer wieder neue Sorten testen, macht doch sehr viel glücklicher als alleine!
  59. Susan Ethé 31.07.2011 um 18:32
    Männer sind toll aber wenn Sie einen dann verlassen hilft die Badewanne oder der Balkon, ein guter Wein UND Trostschokolade. Deswegen ist Schokolade wichtiger!
    :)
  60. Rowena Görsch 31.07.2011 um 18:35
    Ich denke, man muss sich doch gar nicht entscheiden! Das beste ist ein liebevoller Mann, der die eigenen Leidenschaften akzeptiert. Wie soll ich mich auch für einen Mann entscheiden, der keine Schokolade mag? Das kann ja gar keine schöne Beziehung werden. Ich muss genauso seinen Fußball akzeptieren. Und er isst meine selbstgemachen Pralinen. Das ist wahre Liebe, die geht ja so wieso durch den Magen.

    Mein Mann ist der beste auf dieser Welt und ich würde ihn nicht gegen Schokolade eintauschen. Aber mit Schoki ist er gleich noch leckerer! ;)
  61. Mario 31.07.2011 um 18:47
    Auf jedenfall würde ich mich für die Frau entscheiden, wobei die Kombination aus beidem wohl die beste Lösung ist.
    Eine nette, liebe Frau und für zwischendurch ein Stückchen Schokolade, da wird die Frau doch bestimmt nicht eiversüchtig, oder???;)

    (keine Massage, zu weit weg)
  62. Jenifer Drescher 31.07.2011 um 18:53
    Hallo liebes Chocriteam,

    nach langwieriger Erfahrung mit Männern, ziehe ich guten Gewissens die Schokolade vor, weil es bei dem Schokoladengenuss hauptsächlich um mich geht. Ich verwöhne mich selbst bzw. lass´ mich durch die Schokolade verwöhnen. Dabei interessiert es die Schokolade keineswegs, ob ich gekämmte Haare habe, total verheult bin, Make up trage, die Hausarbeit bereits erledigt ist, etc. Schokolade ist immer für mich da, egal ob es Fußball oder irgendein anderes, verlockendes Fernsehereignis gibt und sie lässt sich schwer enttäuschen, zumindest habe ich bis dato keine Klagen gehört. Das könnte natürlich daran liegen, dass ich mich immer gut um Schokolade kümmere:)
    Während Männer doch einen ziemlich bitteren Beigeschmack haben können, sei es nur in Form eines Schwiegermonsters, ist mir noch nie ein Mann auf der Zunge so dahingeschmolzen wie Eure Chocri und schon gar nicht mit solchem Genuss und den entsprechenden Glücksgefühlen.

    Die Massage gönne ich gern allen anderen Chocrigenießern.

    Liebe Grüße aus der Altmark
  63. Susanne 31.07.2011 um 18:57
    Ichliebe meinen Mann definitiv mehr als jede Schokolade, sonst hätte ich ihn nicht heiraten dürfen. Denn er liebt Schokolade genauso sehr wie ich und daher brauchen wir auch dringend Nachschub....
    Auch die beiden Früchtchen unserer Liebe im Alter von vier und einem Jahr mögen das braune Glück allzu gerne.
    (Die Massage klingt wunderbar verlockend, ist aber einfach zu weit entfernt)
  64. geertnerin 31.07.2011 um 19:13
    Beides ist perfekt! Gleichzeitig! Aber wenn es wirklich bedeutsam wird im Leben, dann bevorzuge ich doch (m)einen Mann - Schokolade kann mich nicht so gut ergänzen wie dieser.
    Für die Schoki Massage ist der Weg auch leider zu lang - aber danke für die Anregung ;););)
  65. Florian Albrecht 31.07.2011 um 19:16
    Frau oder Schokolade, na da nehm ich doch die leckere Chocri-Schokolade. Damit kann ich meine Freundin jedesmal aufs neue Verführen ;-)

    (Und ich würde auch gerne die Massage gewinnen)

    Süße Grüße,
    Florian
  66. Sarah 31.07.2011 um 19:20
    Schokolade!!!! In allen erdenklichen Sorten, denn mit der richtigen Kombination lässt sich auch der passende Mann "anlocken"!
    z.B. Chilli-Orange, süß & scharf ;-)

    [leider keine Massage, da zu weit weg...]
  67. Eileen 31.07.2011 um 19:20
    Zwar ist Schokolade eines der leckersten Dinge der Welt, aber ein Mann macht mich im normalfall nicht dick. Außerdem würd ich meinen Freund für nichts auf der Welt eintauschen :)

    (für mich keine Massage.)
  68. Andrea Bähre 31.07.2011 um 19:23
    am liebsten Beides! Mit meinem Mann abends zusammen auf dem Sofa gemeinsam eine gute Tafel Schokolade genießen. Aber wenn ich mich entscheiden sollte, würde ich immer meinen Mann nehmen, er ist süß und immer voller Überraschungen :-). Außerdem verschwindet er nicht so schnell wie eine Tafel Schokolade. (Massage nicht).
    Süße Grüße
    Andrea
  69. Nico 31.07.2011 um 19:27
    Ich finde persönlich natürlich eine Frau besser! Die Schokolade hilft einen zwar manchmal in Zeiten wo man alleine sein möchte und keinen anderen Menschen mehr sehen kann aber eine Freundin hält zu einem in jeder Sekunde des Lebens... Ich habe es selbst gemerkt. Seitdem ich meine Geliebte gefunden habe bin ich glatt viel glücklicher als mit der Schokolade :)
    Also für mich ist Sie die Nr. 1 und die Schokolade folgt danach ;)
    (Massage würde für mich natürlich sehr gerne in frage kommen)
  70. Naschkatze 31.07.2011 um 19:27
    Schokolade kann man zum Schmelzen bringen. Aber der richtige Mann kann MICH zum (Dahin-)Schmelzen bringen. Da fällt die Entscheidung nicht schwer. ;)

    Ich würde gern das Pralinen-Geschenkset gewinnen um mit meinem Traummann Pralinen zu kreieren, sofern ich ihn bis dahin gefunden habe :)! <3
  71. Leon 31.07.2011 um 19:30
    Eine schwierige Frage, da es mir nich leicht fallen würde auf schokolade zu verzichten, doch denke ich dass man nicht nur mehr(also vielfältigeres) von einer Frau hat, sondern auch länger.Deswegen und weil man sie ja einfach küssen kann nachdem sie Schokolade gegessen hat :) würde ich mich wohl für die Frau entscheiden.
    Und gemeinsam Schokolade essen macht ja eh viel mehr Spaß!
    Liebe Grüße dass ihr euch niemals zwischen beidem entscheiden müsst
    wünscht
    Leon
  72. Natalie 31.07.2011 um 19:37
    Schokolade...oder einen Mann...?
    Einen Mann....oder Schokolade...?
    Also ein Mann wäre prima nd wenn der dann noch mit mir gemeinsam Schokolade vernaschen würde ( auf welche Art, sag ich jetzt mal nicht, habt ja sicher auch Fantasie) dann muss ich auf beides nciht verzichten.
    (Die Massage hört sich nett an, lehne ich aber ab, weil ich es vorziehe von einem vertrauten Menschen massiert zu werden).

    Süße Grüße
    Natalie
  73. Petra 31.07.2011 um 19:38
    Was gibt es für einen schöneren Moment, als einen Biss in eine zartschmelzende dunkle Schokolade, die mit leichter Säure und wenig Bitternis ganz zart meine Zunge umschmeichelt und mich ab und zu mit einem leichten prickeln von Salz neckt- hmmmmm!!!

    -vielleicht der Genuss zu zweit-

    (bitte keine Massage, ich esse sie lieber)
  74. Maren Zeiss 31.07.2011 um 19:40
    Im Moment gibt es keine Liebe auf die ich Verzichten könnte, also muss ich wohl mit Schoko 'Vorlieb nehmen', ob ich sie für einen Mann eintauschen würde? Vielleicht... Aber am besten ist doch noch immer beides zu haben, Schokolade und die große Liebe.
  75. Angelika 31.07.2011 um 19:50
    Entscheiden? Schwierig zwischen 2 so unterschiedlichen "Dingen". Und wenn ich auch Schokolade noch so sehr liebe und sie über den einen oder anderen Liebeskummer kurzfristig hinwegtrösten kann - auf Dauer ist der Mann doch nicht zu ersetzten. Am liebsten ist mir beides: Mein Schatz ganz in Schokolade gehüllt :-) Daher habe ich ihn auch schonmal mit einer selbstgemachten Schoko-Massage verwöhnt - endlich mal ein Massageöl, das auch noch gut schmeckt ;-) Ist sehr zu empfehlen: einfach dunkle Schoki in Mandelöl schmelzen, in eine Flasche füllen, und bei Bedarf im Wasserbad erwärmen.
    (Ich bleibe dabei bei der privaten Version, zumal die zu gewinnende Version der Massage auch für mich etwas weit weg ist.)
  76. Theresa 31.07.2011 um 20:17
    Ich habe zum Glück schon meinen schokoladig süßen Traummann gefunden und möchte ihn auch nie wieder hergeben. Aber nie wieder Schokolade? Das geht auch nicht...
    (Hot Chocolate Massage leider zu weit weg, ein anderer Gewinn bitte ;)
  77. Birgit 31.07.2011 um 20:32
    Natürlich würde ich mich von meinem Mann mit eurer leckeren Schokiverwöhnen verwöhnen lassen!!!
    Warum soll ich mich also entscheiden?
    (Die Massage wäre natürlich DIE Krönung wenn ich den Zeitpunkt bestimmen darf, z.B. am WE!!!)
  78. Regina Schwuchow 31.07.2011 um 20:38
    Also ich würde mich für den Mann entscheiden, mit dem ich dann gemeinsam die Schokolade genießen kann :) Allein Schokolade essen kann doch jeder ;)
    (die Massage würde ich aber auch gern in Anspruch nehmen ;))
  79. Kathrin 31.07.2011 um 20:48
    An meiner Toilettentür hängt der Spruch: "Hund oder Mann? Die Frage ist doch: Lasse ich mir meinen Teppich versauen oder gleich mein ganzes Leben?"
    Früher machte mich der Verlust eines Mannes dick und die Abwesenheit von Schokolade dünn. Heute bin ich mit Hund, Kind und Chocri - ohne Mann - schlank und überaus zufrieden.
    Es mag an der Qualität der Männer und der Schokolade gelegen haben...
  80. Sandra 31.07.2011 um 21:18
    Ich entscheide mich auf jeden Fall für den MANN!!!
    Mit ihm kann ich die süßesten Stunden genießen so innig und zärtlich,
    dass kann leider auch keine Schokolade!
    (keine Massage, wohne leider zu weit weg)

  81. Johanna 31.07.2011 um 21:28
    Schokolade hat viele Vorzüge, man kommt wesentlich leichter an sie heran, als an die Männer, kann sie genießen und sich währenddessen unverschämt glücklich fühlen, sie lässt einen für einen Moment lang alle Sorgen vergessen und macht die Welt besser und das Leben leichter. Aber dennoch ist es eine einseitige Liebesbeziehung, meine Liebe wird nicht von ihr erwiedert, und die Folgen dieses Genusses erkenne ich wenige Tage später, wenn ich auf der Waage stehe. Aus diesen Gründen bevorzuge ich einen Mann, der dazu fähig ist mich zu Lieben und mich dadurch genau so glücklich machen kann wie Schokolade.
  82. Cyra 31.07.2011 um 21:49
    Schokolade schmeckt einfach himmlisch und wird nie langweilig aufgrund der vielen leckeren Kreationen. Zum Beispiel ein romantischer Film und dazu leckere Schokolade, nach einem schlechten Tag "Frustessen" und der Seele geht es besser, an einem kalten und regnerischem Tag eine leckere heiße Schokolade zum Aufwärmen.... Ja Schokolade ist super und geht immer :)
    Aber was mein Freund mir gibt, das ist besser als jede Schokolade. Denn einiges kann Schokolade nicht: Einen in den Arm nehmen wenn man traurig ist, einen zum Lachen bringen, in jeder Situation für einen da zu sein und einem immer das Gefühl geben etwas besonderes zu sein.
    Daher kommt mein Freund vor Schokolade...
    Aber am Besten ist: In den Armen meines Freundes auf der Couch zu liegen, einen Film zu schauen und dabei Schokolade zu essen, das ist einfach himmlisch!!

    (Die Massage ist leider zu weit weg)
  83. paradonym 31.07.2011 um 22:24
    Die Kunst ist's ja nicht, sich für Frau (bzw. Mann) oder Schokolade zu entscheiden, sondern die Frau/Mann mit Chocri überhaupt erst zu beeindrucken. - Demnach kann ich mich nicht entscheiden, da das eine quasi zum anderen dazugehört...
    Ein Date ohne Chocri kann kein wahres Date sein. Also brauch man Chocri...
    Ich als Mann muss natürlich dann auch die perfekte Symbiose zwischen Frau und Chocri finden :D
  84. Imke 31.07.2011 um 23:33
    Schokolade und Männer haben in bestimmten Situationen vieles gemeinsam:
    Erst ist da die totale Vorfreude und das Warten auf den richtigen Moment, nach dem Auspacken sind sie zuerst sehr "süss", dann der totale Genuss und das besonders mit geschlossenen Augen und danach sind sie zwar voraussehbar - aber trotzdem plötzlich - weg und in manchen Fällen wird man später dick ;-).
    Ich möchte trotzdem oder gerade deshalb auf nichts davon verzichten ...

    (Die Massage ist nicht so meins.)
  85. T. Zimmer 31.07.2011 um 23:58
    Schokolade ist zwar immer gut, aber eine Frau ist im Zweifel dann doch besser, weil der Mensch auf Partnerschaft angelegt ist.
    (Gegen eine Massage hätte ich auch nichts...)
  86. Johanna 01.08.2011 um 01:29
    Vielleicht nicht die leichteste Entscheidung aber glücklicher macht am Ende wohl eher ... der Mann. :D
    Denn ohne Liebe würde ich schlussendlich haufenweise Schokolade essen und ob das noch schön anzusehen wäre. : )
    Aber freiwillig will ich auf Schokolade nicht verzichten, ist ja klar.
    (ich würde sie auch gerne als Massage annehmen:D)
  87. irmi 01.08.2011 um 02:12
    Schokolade oder Mann ..hm..
    Mann oder Schokolade ..hm..
    Schokolade oder Mann ..hm..
    Mann oder Schokolade ..hm..
    Schokolade
    oder
    Mann
    oder
    Schokolade und Mann ..ja..
    Mann und Schokolade ..ja..
    ja
    ja
    ja !!!!!!!!!!!!

    (Übrigens: Schokolade lieber auf der Zunge als auf dem Rücken ...)
  88. Jeannine 01.08.2011 um 04:05
    Schon alleine die Suche nach dem richtigen Partner hat viel mit der Suche nach der richtigen Schokolade gemeinsam. Schon das Durchprobieren, bis man dann die/den eine(n) gefunden hat ist spannend.

    Das Finden der/des EINEN, eine Euphorie der Gefühle, ein Hochgenuss...

    Dann das Treubleiben, bei dem Partner "Gott sei Dank" doch leichter, als bei der Schokolade (so viele süße Verführungen gerade auch von euch!)

    Genießt einfach Beides, das Leben ist zu kurz um Prioritäten zu setzen!

  89. Ka.ma 01.08.2011 um 06:25
    Meine Frau natürlich. Mindestens genau so süß (meistens jedenfalls ;o)), länger haltbar, schöner verpackt, besser für meine Figur und das Wichtigste: Sie kann mehr als einmal vernascht werden!! Also, für den Fall, dass ich mich wirklich festlegen muß. Ansonsten bin ich für die Kombination aus beidem. Warum so bescheiden, wenn man alles haben kann ;o)
  90. Mariell 01.08.2011 um 07:28
    Schokolade oder Mann? Das ist eine schwierige Entscheidung.. Aber irgendwie auch nicht, weil mein Freund eh immer, wenn es Schokolade gibt diese in Null Komma Nichts aufgefuttert hat, müsste ich mich wohl oder übel mal für eine Schoki ganz für mich entscheiden :-) Ansonsten ist natürlich der Liebste das wichtigste im Leben, weil der Partner ja (im besten Falle) die Zukunft bedeutet.
    (ich möchte bitte am Gewinnspiel teilnehmen)

    LG schokoladige Grüße
    Mariell
  91. Marion 01.08.2011 um 07:31
    Das kommt drauf an:
    Hat d. Mann solche Qualitäten wie chocri-Schoki (süß, lecker u. unendliche gute Qualität) , dann gebe ich ihm den Vorzug, weil
    - ich länger was davon habe
    und
    - es besser fd Figur ist.
    Hat er diese Vorausstezungen nicht, bleibe ich bei chocri-Schoki !!!
  92. Anne Limp 01.08.2011 um 08:17
    Wenn man sich entscheiden müsste, würde ich erst den Mann wählen und dann die Schokolade (neu) erfinden.
    Denn ein Leben ohne Männer wäre doch langweilig (streiten-alleine-wer macht denn sowas?!)
    Letztendlich zählt der Mann PLUS Schokolade. Kurz: Mann-Streit-Schokolade-Paradies.
    Ein hoch auf die Kakaobohne!
  93. Katrin 01.08.2011 um 08:40
    Schoki, macht süchtig und schüttet die selben Endorphine aus wie ein Lernerfolg. Aber nach einer harten Klausurzeit ist nichts schöner, als die Zweisamkeit mit meinem Freund. Daher vor und nach der Klausurenzeit mein Freund und das restliche Jahr (also 8 wochen) Schoki.

    Also in diesem Sinne auf ein baldiges ende der Klausurenzeit!
    Viele Grüße
    Katrin

    (massage ist ok :) )
  94. Engel&Bengel 01.08.2011 um 08:41
    Schokolade oder Mann (bzw. Frau)? Bei uns gilt ganz klar: Am liebsten beides! Es gibt nichts Schöneres, als kuschelnd im Bett zu liegen, dabei unsere Lieblings-chocri zu bestellen, anschließend sehnsüchtig auf das Päckchen zu warten, um die leckere Tafel dann endlich gemeinsam vernaschen zu können. Hmm.....
    (Die Massage würden wir gerne gewinnen - für Schokolade ist uns kein Weg zu weit ;-))
  95. Alexandra P. 01.08.2011 um 09:05
    *********************

    Hi Aleks,

    kommt wohl auf die Schokolade an - wenn es die leckere von Chocri ist, würd ich mich natürlich für diese entscheiden! Das Gemein ist, dass mein Herzbube von meine Chocri-Leidenschaft weiß, er kann mich mit dieser also immer ganz gut um den Finger wickeln. Und wenn ich ehrlich bin, was gibt es auch Schöneres als Schoki und Mann? ;)

    (Massage ist leider zu weit entfernt, obwohl ich diese gerne getestet hätte)

    *********************
  96. Jennifer 01.08.2011 um 09:12
    Eindeutig mein Freund =) Da er ein leidenschaftlicher Chocriesser ist, habe ich die süße Leckerei immer neben meinem Freund zu Hause ;)
    Schokolade ist zwar immer gut, aber zu zweit isst es sich doch besser =D
    Und ihn würde ich für keine Schokolade der Welt eintauschen, aber jede mit ihm teilen =)

    (Die Massage würde ich meiner Mutter schenken, die aus Bochum kommt. Obwohl wir uns so selten sehen wegen der Entfernung, ist sie immer für mich da und einfach die Beste. Leider ist sie für mindestens 4 Wochen in der Reha und da würde ihr eine Schokomassage danach bestimmt sehr gut tun.)
  97. Gisela Germann 01.08.2011 um 10:09
    Das ist eine schwierige Frage: Mann, Schokolade, Mann, Schokolade ...
    An einen Mann aus Fleisch und Blut kann und will ich mich nicht mehr gewöhnen, aber ein Mann aus Schokolade?
    Da würde ich nicht Nein sagen, vor allem, wenn er von chocri kommt :-)
    (Und die Massage nehme ich auch gerne mit)
  98. Christa Winter 01.08.2011 um 11:01
    Definitiv meinen Mann! Der bringt mir nämlich meine Lieblingsnaschereien mit und süß ist er noch dazu!
  99. Luise Heil 01.08.2011 um 11:22
    Obwohl eure Schokolade definitiv süchtig macht, würde ich meinen Mann nicht eintauschen... denn zu zweit ist genießen einfach doppelt so schön!! :-)
    Eine Gute Idee wäre es allerdings, den Mann etwas mit Chocri "aufzupimpen"! :-)
    So ein Mann, der lecker nach Schokolade schmecken würde wäre einfach göttlich!
    Aber mein Mann zum kuscheln und eure Schokolade dazu ist auch schon super!
    (Die Orte für die Massage sind leider zu weit weg)
  100. Birgit aus Baunatal 01.08.2011 um 11:23
    Ich liebe nur Frauen, weil Frauen viel gefühlvoller sind als Männer (laut meiner Erfahrung). Allerdings könnte ich mich nicht entscheiden, ob Schokolade oder eine schöne Frau. Kann ich nicht eine schöne Frau in Schokolade tauchen und dann sie genüsslich abschlecken und anknabbern?

    Wenn ich mich wirklich für eins nur entscheiden müsste, dann nehme ich Schoki von chocri.
  101. Sabrina 01.08.2011 um 11:33
    Ich liebe Schoki und noch mehr die von chocri :)
    aber was ich noch mehr liebe ist mein Schatz ^.^
    Er ist der beste was mir im Leben passiert ist und wir wollen bald Heiraten =) Aber mal ganz ehrlich , ist es nicht immer ein Highlight mit jemand den man liebt das was man liebt zu teilen?
    und unsere neuseten chocri kreationen gemeinsam auf der Zunge zergehen zu lassen? ^.^
    (leider ist die massage zu weit weg :( )
  102. Delia 01.08.2011 um 12:36
    Wenn ich mich tatsächlich entscheiden müßte, würde ich mich für den Mann entscheiden. Muß ich aber Gott sei Dank gar nicht, denn - seit dem Tag genau - seit 20 (!) Jahren habe ich Einen, nämlich den Meinen. Und wir haben das Glück, unserer Schokoladenleidenschaft gemeinsam frönen zu können. Für die besonderen Momente, gibt`s dann phantastische Schokophantasien von chocri. Auch "Hot chocolat-Massage" gab`s schon - selbstgemacht!
    (Da zu weit weg, kann ich an der Massage Verlosung nicht teilnehmen; gab aber den Anreiz es selber noch einmal "homemade" zu probieren.)
  103. micki1983 01.08.2011 um 13:54
    Für mich steht an erster stelle mein Mann und dann die schokolade, die mir dann zusammen vernaschen. Denn schokolade und Liebe gehören einfach zusammen- beides sind süsse Sünden!
    (Hot Stone Massage leider nicht, zu weit entfernt!)
  104. Hermi 01.08.2011 um 16:34
    Ich sage UND:
    ich behalte meinen wunderbaren Mann UND zusammen teilen wir die chocri.
  105. Diana 01.08.2011 um 18:41
    Gestatten: Mann, multi-tasking-fähig, (fast) immer verfügbar, muss nicht nachgekauft werden, obwohl manchmal eher bitter...Obwohl chocri-Schoki sehr verführerisch und süß ist, kann sie nur temporär glücklich machen. Und bitter wird sie auch, wenn man danach in den Spiegel schaut ;-)
  106. Nicole Rath 01.08.2011 um 20:41
    Die Entscheidung ist ziemlich einfach. Ich möchte einfach beides. Ich mag es mit ein wenig Schärfe, knackig und ein klein wenig bitter. So wie echte Liebe eben. Dunkle Schoki mit Chili und Cashews und dann gemeinsam naschen, zuerst die Schoki und dann... Oder umgekehrt? Und das nach 12 Jahren Ehe!
    Schokoladenmassage würde ich gerne mal ausprobieren....
  107. majukiki 02.08.2011 um 02:10
    Ich liebe nichts mehr als Schokolade, aber was gibt es schöneres als ein Mann der die Liebe zur Schokolade mit einem teilt. Liebe ist doch wenn der Mann einem ein Stück Schokolade schenkt oder mit dir teilt wenn du traurig bist. Dir mal zur überraschung Schokolade mitbringt und das wichtigste dabei nie sagt dass man zu dick wird oder ob man auf seine Linie aufpassen sollte. (ich würde für die Massage nach Stuttgart fahren :) )
  108. Barbara Friedrich 02.08.2011 um 08:38
    Ich habe mich für den Mann entschieden. Ganz real und das bedeutet ein Leben mit wirklich wenig Schokolade. Leider verträgt er Kakao nicht sehr gut. Er bekommt Migräne, wenn er Schoki ist. Je höher der Kakaoanteil, desto schneller kommt der Schmerz. Zwei unserer drei Kinder teilen dieses Schicksal und weil man eine Familie ist, halten es alle mit der Schokolade gleich. Ab und an geht eine Bestellung für weisse Schokolade an Chocri und das muss dann reichen. ... Psst, keinem verraten ... ab und an ist eine Tafel dunkler Schoki nur für mich dabei. Ganz ohne das elde Glück der Kakobohne geht es dann doch nicht. Wenn mein Schatz mich jedoch auch nicht mehr küssen könnte, weil das Kopfschmerz-Konsequenzen hätte, würde ich den Schoki-Konsum komplett einstellen. Da ist er mir doch eindeutig wichtiger.

    Aber die Vorstellung sich mal mit Schokolade massieren zu lassen ... JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA, herrlich.
  109. Merle Meissner 02.08.2011 um 10:01
    Îch nehme meinen süßen Schatz zusammen mit der süßen Schokolade von chocri die genauso ist wie ich Schokolode mag. Wenn ich mich wirklich entscheiden müsste, dann würde ich mir mich immer für meinen Mann entscheiden und mir letzendlich die Schokolade später selber kaufen damit ich beides haben kann ;). Denn was gibt es schöneres auf der Welt als mit ein wunderbaren Menschen eine wunderbare Schokolade zu genießen???
  110. Anna 02.08.2011 um 10:58
    6 Gründe, warum man sich da nicht entscheiden kann und 1 Grund, warum man das auch nicht muss:

    1. Schokolade kann mich leider nicht in den Arm nehmen
    2. Schokolade kann ich mir (zumindest bei Chocri) so bestellen wie ich sie will, ohne Stress und Schwierigkeiten
    3. die Halbwertszeit von einer Tafel Schokolade ist bei mir deutlich geringer, als die meines Freundes
    4. Schokolade tröstet einen, wenn der Mann weg ist
    5. ein Mann kann einem Schokolade schenken, aber die Schokolade hat mir noch nie einen Mann geschenkt
    6. nüchtern und ohne erhöhten Hormonspiegel betrachtet, schmeckt kein Mann tatsächlich so lecker wie Schokolade

    und das Wichtigste zum Schluss: Ich muss mich da auch garnicht entscheiden, denn immer wenn ich bei meinem Freund bin, bekomme ich ein Stück Schokolade und einen Kuss dazu, einfach so.

    (auf die Massage muss ich leider verzichten)
  111. Laura 02.08.2011 um 11:53
    Für mich ist zum jetzigen Zeitpunkt Schokolade definitiv wichtiger!! Habe mich erst vor kurzem getrennt :-( und so ist Schokolade zu meinem treuen Begleiter und Tröster geworden! Ein Stückchen Schoki in der Arbeit gibt mir wieder Power und am Feierabend genieße ich sie gemütlich vorm Fernseher!

    Für die Massage wohne ich leider zu weit weg, auch wenn sie mir eigentlich sehr gut tuen würde
  112. Alina Haas 02.08.2011 um 14:33
    Schokolade ist eindeutig besser.
    Einen Kuss von dem Mann zu kriege, den man liebt ist schmekcz zwar süß, sehr süß sogar, doch Schokolade ist viel süßer.
    Da gibts nichts besseres.
    Und wenn der Mann einen dann ist etwas IMMER da.
    Schokolade. Und die ist dann unverzichtbar. Ob in Form von Eis, einer Tafel oder einer Massage ;). Schokolade muss her.
    Damit ist doch eindetig bewiesen, dass Schokolade leckerer, treuer und wahrscheinlich auch sehr viel billiger als ein Mann ist.

  113. Gaya 02.08.2011 um 19:52
    Schwere Entscheidung, ich nehme dann lieber einen Mann (der mir hoffentlich Schokolade mitbringt ;))auch wenn ich oft sage, dass ich nichts so sehr liebe wie Schokolade.

    (Ich würde auch gerne die Schokoladen-Massage gewinnen, dass wäre mal etwas ganz anderes.)
  114. Moni 02.08.2011 um 22:00
    Mein Herzblatt ist absolut schoki-versessen. Mann und Schokolade gehören für mich also quasi einfach zusammen. Meistens muss ich mich also gar nicht entscheiden. Würde im Zweifel aber den Mann nehmen, der ist nämlich nicht käuflich :o))
  115. Yellow Robin 03.08.2011 um 08:52
    Schokolade oder Frau?

    Wenn es die Richtige ist, die wahre Liebe, an die ich glaube, dann muss es die Frau sein.
    Jede Frau ist dann der schokolade vorzuziehen - man kann nur an sich selbst und an den Beziehungen zu anderen Menschen wachsen.

    Aber auf dem Weg dahin ist naschen erlaubt, Schokolade ist ein Seelentröster, wenn es nicht geklappt hat, und etwas für die Sinne, wenn man den oder die wahre Liebe gefunden hat.
  116. Lena 03.08.2011 um 09:05
    Bis vor kurzem stand natürlich mein Mann an oberster Stelle.
    Seit ich chocri kenne, ist das natürlich ganz anders ;-)
    Die perfekte Lösung wäre eine Symbiose aus Beidem. Mein Mann, der mir die leckere Schokolade in den Mund träufelt...
    (Massage - sehr gerne!)
  117. Sanna 03.08.2011 um 11:49
    Wie soll ich mich entscheiden?
    Dies muss natürlich gründlich überlegt sein, denn eine vorschnelle Entscheidung birgt ja keinen weiter. Also:
    Alles hat natürlich seine Vor- und Nachteile. Man kann zwar einen gemütlichen Abend mit Schokolade verbringen, sie heiß oder kalt genießen, aber sie würde einem nie vorm Ertrinken retten. Es sei denn man hat sich schöne Schokoringe angefressen! ;)
    Ein Mann hingegen könnte einen theoretisch wohl aus der einen oder anderen Miesere retten. Jedoch der größte Fehler an ihnen ist, dass man auch immer irgendetwas in dem "Paket Mann" nicht mag. Lakritze zum Beispiel "Pfui!" oder Marzipan ... neee nee ... da lob ich mir eure Schokolade, da weiß ich wenigstens, dass ich genau das bekomme was ich mag! :)

    ((Massage ok!:) ))
  118. chlarimonde1983 03.08.2011 um 14:44
    ich stehe zu meiner Schokosucht, deshalb kommt bei mir natürlich die Schokolade an 1.Stelle :-)

    Ps. Der Gewinn sollte auch nur unter schokosüchtigen vergeben werden - die Mehrheit zieht ja andere Sachen der Schoki vor ;-)
  119. Ulrike 03.08.2011 um 14:53
    Schokolade oder Mann?
    Ich weiß, ich kann
    nicht nein sagen zu einem...
    NIcht mal in meinen Reimen!
    Ich nehm den Mann aus Schokolade,
    lieber als den Apfel mit Made.
    Nehm aber auch die Schokolade von einem Mann
    vor allem wenn er nicht nein sagen kann! ;)
    Mit Schokolade und mit Herz
    geht alles leichter, auch der Scherz!
    Schoki schmeckt zwar auch alleine,
    doch macht sie dann nur dicke Beine...! ;)

    *Lach* Stimmt gar nicht - ich ess auch allein und meine Beine können trotzdem entzücken!
    (Massage nein)

  120. Armin 03.08.2011 um 19:22
    Ein lieber und verständnisvoller Partner ist durch nichts (!) in der Welt zu ersetzen...
    ....Und Schokolade von Chocri schmeckt zu zweit noch viel besser

    (Schoko-Massage - aber sicher!)
  121. Wörle Lydia 03.08.2011 um 19:23
    ... ich kann ohne Mann leben aber nicht ohne Schokolade!
  122. Claudia Gebhardt 03.08.2011 um 22:52
    Der Mann meines Herzens ist mir in jedem Fall wichtiger. Doch wenn er auch Schokolade mag, super.
    Dann suchen wir uns gemeinsam unsere Lieblings-Chocri aus und vernaschen diese bei Sonnenuntergang am Strand.
    (Massage ist auch ok)
  123. susanne e. 04.08.2011 um 20:31
    ich entscheide mich ganz klar für die schokolade!!!natürlich am liebsten die außergewöhnliche von chocri! :-)
    von männern habe ich genug .. mein mann hat mich verlassen wegen unserer mehrfachbehinderten tochter!! zwar habe ich mich schon umgeguckt nach dem neuen mr. right, leider in meiner situation nicht soooo leicht :-(!
    des halb bleibt die schokolade vorerst mein treuster begleiter und gibt mir kraft und macht mich glücklich!

    ich würde mich über jeden gewinn freuen .. meine tochter ist im august mal kurz zur kurzzeitpflege .. da habe ich zeit nur für mich und könnte so gar den weiten weg zu den streicheleinheiten (massage) auf mich nehmen!

    viele grüße
    susanne
  124. Edda 04.08.2011 um 20:38
    S üß und super lecker
    C hocri
    H ungrig
    O ho
    K alorien
    O ho
    L ieber
    A andermal
    D darauf
    E xakt schauen

    und

    M uskulös
    A ussehen super
    N ett
    N immt mich in den Arm

    ( Massage wäre leider zu weit weg :-()
  125. Janina 05.08.2011 um 23:49
    Beides natürlich =)
    für einen Mann würde ich sogar mal drei Tage auf Schokolade verzichten, aber wenn ich ihn dann erst mal habe darf ich mir auch hin und wieder (oder ein bisschen öfter) die geliebte Schokolade gönnen.....und den Schokopudding, die echte heiße Schokolade, die Schokokekse, die Schokofrüchte
    (und die Schokomassage natürlich auch)
  126. Monika R. 06.08.2011 um 14:49
    Meinen Ehemann würde ich für nichts in der Welt eintauschen wollen, genauso wie die Freude in seinem Gesicht unbezahlbar ist, wenn ich ihn hin und wieder mal mit einer Chocri Tafel mit seinen Lieblingszutaten überrasche.
    Viele Grüsse
    Monika

    (Massage ist leider zu weit weg)
  127. Walter 07.08.2011 um 21:00
    Mh ich liebe BEIDES! Schokolade macht glücklich, schmeckt super lecker, baut Stress ab .. ein Schmankel das zu meinem Leben dazu gehört! Meine Frau ist natürlich auch sehr wichtig.. mit ihr konnte ich eine glückliche Familie aufbauen mit Häuschen und Sie steht immer hinter mir und gibt mir Kraft und Geborgenheit und man kann ihr Fahrrad fahren oder anderen Sport betreiben und die Schokoladenkalorien wieder abbauen :-).

    Bitte keine Schokoladenmassage.

    Viele Grüße
  128. Julia 08.08.2011 um 00:04
    Warum nicht beides Zusammen?
    Ein Mann ist süß und die leckere Schokolade ist süß.
    In dem Mann stecken genauso viele Überraschungen drin,
    wie in einer leckeren Pralienen-Schachtel.
    Mal etwas mit Pfiff, mal was mit Schärfe
    und nach einer Zeit werden sie zuckersüß und zerschmelzen
    einem zwischen den Händen dahin so das sie dann
    zum anbeißen sind und nie wieder von ihnen los kommt
    und süchtig nach der Schokolade aber auch nach den Männern ist und bleibt.
    lg
  129. luna 08.08.2011 um 00:19
    Ich denke, dass es eigentlich zimlich egal ist ob man den Mann oder die Schokolade nimmt, denn es:
    1. Sind beide schon bald weg
    2. Bleibt bei beiden nur die Sehnsucht nach mehr
    3. Sind beide total süß
    4. werden beide von mir geliebt
    5. Komme ich übet beides nur schwer hin weg...



    (Massage: Nein)
  130. I. Berg 09.08.2011 um 11:34
    Ich nehm die Schokolade,

    leg mich damit auf mein Sofa, packe sie genüßlich aus, genieße ihren Duft und lasse sie dann auf der Zunge vergehen....

    Neben mir liegt dann mein Mann und freut sich über seine glückliche Frau ;-)

    (Massage : Nein, danke)
  131. dehein 09.08.2011 um 18:15
    Also ich nehm die Schokolade, aber nur wenn sie Zartbitter ist.
    Meine Frau habe ich schon, sie ist zwar schon fast ein Stück weiße Schokolade, dafür aber genauso süß wenn nich sogar süßer. Das einzige was mir nur noch fehlen würde, wäre die perfekte schöne Schokolade dazu...
    (keine Massage)
  132. Sascha 10.08.2011 um 11:30
    Da kommt mein Schatz auf jeden Fall an erster Stelle, aber ein Leben ohne Schoki, wie soll das gehen ;)
    Am liebsten genieße ich Schokolade aber zusammen mit meinem Schatz, darum möchte ich auf keines von beidem verzichten.
    (Massage liegt leider zu weit weg)


  133. JS 10.08.2011 um 11:35
    Ich lebe gar nicht so solide
    und gehe tanzen immerzu.
    Doch das in einer Frauengruppe,
    kein einz’ger Mann gehört dazu.
    Männer könn‘ mir gestohlen bleiben,
    da esse ich lieber Konfekt.
    Doch neulich merkte ich ganz plötzlich,
    daß mir nun nur noch Chocri schmeckt!

    Ich will lieber Schokolade,
    ich will lieber keinen Mann,
    ich will eine, die ich essen
    und aus dem Plastik wickeln kann!

    Ich hatte neulich grad‘ Geburtstag,
    und diesen Tag vergeß‘ ich nie,
    denn viele Freunde und Verwandte,
    die waren mit von der Partie.
    Sie brachten Rosen, Bücher, Bares
    und Gummibärchen zentnerschwer,
    doch das ist alles gar nix Wahres,
    ich glaub‘, ich will das Zeug nicht mehr!

    Ich will lieber Schokolade,
    lieber weder Geld noch Mann,
    ich will eine, die ich essen
    und aus dem Plastik wickeln kann!

    Am liebsten sitz‘ ich auf dem Sofa
    mit meiner Liebsten neben mir,
    viel süßer noch als Schokolade
    ist meine Frau, das glaube mir!

    Vor uns steht ein Paket mit Chocri,
    doch mir fällt die Wahl nicht schwer:
    Müßte ich mich jetzt entscheiden,
    meine Frau geb‘ ich nicht mehr her!

    Ich will keine Schokolade,
    ich will lieber meine Frau,
    meine Liebste, die mich küssen
    und streicheln kann, ja, ganz genau!

    Meine Liebste, die mich küssen
    und streicheln kann, ja, ganz genau!

    ( … Und darum brauche ich auch keine Schokomassage! :-) )
  134. Melanie 10.08.2011 um 12:35
    Mann oder Schokolade? Muss man sich da wirkich entscheiden?
    Ich will das Gesamtpaket! Beides auf ein mal.. okay von mir aus auch nacheinander aber hauptsache beides.
    Was ist z.B. wenn der Mann mal weg ist? Die SChokolade ist noch da.. aber gleichzeitig, seien wir mal ehrlich, SChokolade gibt Glücksgefühle aber einen Mann ersetzten kann sie dann doch auch nicht ;)

    Ein Mann aus SChokolade wäre toll. Der könnte mir dann auch gleich die Hot Chocolate Massage geben ;D

    lg
    Melanie
  135. Margita 10.08.2011 um 15:26
    Ich nehme die Schokolade, denn mein Freund und ich haben uns erst vor kurzem getrennt :( Bei der Schoko weiß man, was man hat. Ich mag am liebsten die weiße...mhmmmmmmmmm.........
  136. Kali 10.08.2011 um 17:17
    Ich bin seit 2 Jahren glücklich verheiratet. Aber seit 24 Jahren (also seit ich selbständig essen kann) Schokoladensüchtig :-) Es beruhigt mich und es ist so WAHNSINNIG lecker! Gern auch mal was außergewöhnliches!
    Meinen Mann liebe ich über alles, trotzdem würde mir die Entscheidung für ihn-zwischen ihm und Schokolade- doch schwer fallen;-) Wie gut, dass wir letztens gute Pralinen geschenkt bekommen haben und er jetzt auch seine Leidenschaft für gute Schokolade entdeckt hat. Und über eine Massage mit Schokolade würde ich mich auch freuen! Also gern auch die Massage!
    Liebe Grüße, Kali
  137. Anna 10.08.2011 um 23:29
    Hallo,
    ich würde Schokolade nehmen, weil die einfach das Beste auf der Welt ist!

    S-chmeckt vorzüglich, ist
    C-harmant,
    H-abe ich zum Fressen gern,
    O-der
    K-ann
    I-ch

    beides nehmen? ;) Das wäre dann wirklich perfekt...
    Liebe Grüße
    Anna
  138. Benjamin 11.08.2011 um 12:12
    Hallo Aleks,
    wann und wo werden denn die Gewinner bekannt gegeben?
    LG
    Benjamin
  139. Alexandra Grimm 11.08.2011 um 12:31
    Die Gewinner wurden heute per Email benachrichitgt.
  140. Dolores 30.08.2011 um 12:02
    Warum sich entscheiden?
    Am liebsten genieße ich Schokolade zusammen mit einem Mann. Da wird man von allen Seiten verwöhnt, innerlich und äußerlich, körperlich und seelisch.

Diesen Artikel kommentieren

Neue Kommentare sind nur bis 60 Tage nach Veröffentlichung des Eintrages möglich.