Die Zahl Drei ist für viele eine Glückszahl, eine magische Zahl und eine Zahl, der man einfach überall begegnet. Aladin hat bei seinem Dschini drei Wünsche frei, man macht drei Kreuze, wenn etwas Unangenehmes endlich durchgestanden ist, es gibt drei kleine Schweinchen, beim Fußball haben drei Tore sogar eine eigene Bezeichnung… Auch für chocri ist die Drei in diesem Jahr wegbegleitend.

Im September feierten wir unseren dritten Geburtstag und nun kommt mit einer dreidimensionalen Produkterweiterung das dritte chocri-Baby auf die Welt.

Individuelle Pralinen, was bedeutet das genau?

individuelle-pralinen

Wie auch bei unserer Schokolade und bei dem Wunsch-Eis heißt das für Dich: Dein Geschmack zählt, Du kannst dich austoben, Du bist der Chocolatier. Aus einer Kugel, einem Herz oder einem Viereck kannst du zunächst auswählen, welche Form Deine individuelle Praline haben soll; jede dieser Formen gibt es in drei verschiedenen Schokoladensorten zur Auswahl. Im zweiten Schritt wählst du unter 10 Füllungen aus, wie es in deiner Praline aussehen soll. Ob Erdbeere, Marzipan, flüssiges Karamell oder Nougat, hier wird wohl jede Naschkatze etwas nach seinem Geschmack finden. Anschließend muss nur noch entschieden werden, ob die Praline mit weißer, Vollmilch-, oder Zartbitterschokolade überzogen werden soll und welche Dekoration die Praline bekommen soll. Fertig! Und lecker!

Hast du deine individuelle Praline zusammenstellt, wird diese vier Mal produziert. Diese kannst Du dann entweder in einer 4er Box verstauen, oder zwei, bzw. fünf weitere Pralinensorten kreieren. Richtig gerechnet: Auch eine 12er (3x4Pralinen) und eine 24er (6x4Pralinen) Box haben wir im Angebot.

Nun heißt es: Auf die Plätze, fertig, Pralinen kreieren!


Diesen Artikel kommentieren

Neue Kommentare sind nur bis 60 Tage nach Veröffentlichung des Eintrages möglich.