50 km Laufen können auch Spaß machen

Mandy 19.06.2012 um 16:30 Uhr Mitarbeiter

...vor allem, wenn man sie gemeinsam schafft.

Vom 12. bis 15. Juni 2012 fanden die 13. Berliner Wasserbetriebe TEAM-Staffel statt und chocri war das erste Mal mit von der Partie. Dieses Jahr hatten sich allein am Freitag 1.604 Teams angemeldet, wobei ein Team aus fünf LäuferInnen besteht und jedes Staffellauf Teammitglied eine 5-km-Runde durch den Tiergarten zurücklegen muss. Mehr als 24.000 Läuferinnen und Läufer waren 2012 insgesamt dabei und wollten für Ihr Team alles aus sich herausholen. Denn gemeinsam laufen, schwitzen und kämpfen schweißt ein Team zusammen.

Die Teams

Das dachten sich auch Franz und Micha und meldete chocri einfach mal an. Dabei machten sie auch noch einen kleinen internen Wettkampf daraus. Das hieß dann Team Büro gegen Team Produktion. Die große Frage hierbei war: "Welches Team wird Erster und darf das zweitplazierte Team ein Jahr lang darauf hinweisen, dass es gegen das Gewinnerteam verloren hat?". Für Team Büro gingen Franz, unsere Kundenservice-Queen Netti und unsere IT-Spezialisten Leora, Björn und JOKer an den Start. Im Pokale Team Produktion kämpften Micha, unser Produktions-Allrounder Frank und unsere Produktionsspezialistinnen Jule, Kathi und Maria.

Der Gewinn

Natürlich wollte sich kein Team blamieren, das war wirklich allen wichtig, doch als kleinen Ansporn gab es noch drei unternehmenseigene Pokale zu gewinnen: Einmal den Gold-Pokal für das Gewinnerteam, dann den Silber-Pokal für das zweite Team und als drittes gab es noch einen Extra-Pokal für denjenigen mit der schnellsten Rundenzeit.

Der Lauf

Der Lauf begann recht spät und bei den Massen mussten wir erst einmal aufpassen, dass wir uns nicht verloren. Um 18:30 Uhr fiel der Startschuss und als Erste der jeweiligen Teams liefen Franz und Micha. Darauf folgten Netti und Maria. An dritter Stelle liefen JOKer und Kathi. Als vorletzte der Staffel lieferten sich Leora und Frank ein Duell und an letzter Stelle traten Björn und Jule gegeneinander an. Teilnehmer MedaillenMit Stoppuhren bewaffnet verfolgten unsere Schichtleiterin Melli und unser Produktionsleiter Klaus die jeweiligen Teammitglieder für die korrekten Laufzeiten. Am Ende gab es dann für die Teams als Belohnung ein leckeres Picknick und die Übergabe der Pokale und der Teilnehmermedaillen. Der Gold-Pokal ging an das Büro-Team mit einer Gesamtzeit von 2 Stunden, 14 Minuten und 22 Sekunden und der zweite Platz und damit der Silber-Pokal an das Produktion-Team mit 2 Sunden, 16 Minuten und 18 Sekunden. Und doch kommt der schnellste Läufer aus den Reihen des Produktion-Teams: Frank. Er lief eine Zeit von 22 Minuten und 53 Sekunden und hat sich damit auf jeden Fall den Spezial-Pokal verdient.

Jeder schöne Tag muss mal zu Ende gehen...

Büroshirt_Staffellauf Nach allem sind unsere Läufer natürlich froh, dass sie die 5 Kilometer geschafft haben und heil ins Ziel gekommen sind. Und diejenigen von uns, welche nicht das Glück hatten, an dem Lauf teilzunehmen, sind verdammt stolz auf unsere Läufer, egal von welchem Team. Und wenn der Muskelkater erst verschwunden ist und alle wieder fit sind, werden wir bestimmt über eine erneute Teilnahme nachdenken. Und vielleicht wird chocri schon im nächsten Jahr bei den 14. Berliner Wasserbetriebe TEAM-Staffel wieder dabei sein.


Diesen Artikel kommentieren

Neue Kommentare sind nur bis 60 Tage nach Veröffentlichung des Eintrages möglich.