Tafeln des Monats Mai

Vicky 02.05.2013 um 11:13 Uhr Tafeln-des-Monats

Für den heranrückenden Sommer habt Ihr Euch diesen Monat bei der Wahl zur Zutat des Monats für die Passende entschieden. Ihr hattet die Wahl zwischen feinen Schokoladen-Blumen und Erdbeeren aus Marzipan. Entschieden habt Ihr Euch für die leckeren Marzipan-Erdbeeren. Eine sehr gute Wahl!

Tafeln des Monats Mai Daher trägt die Tafel mit der Zutat des Monats auch den Namen Erdbeerspaß. Für den nötigen Fruchtfaktor sorgen zusätzlich süße Erdbeeren. In Kombination mit knackigen Nougatstückchen und feinster Bourbon-Vanille lässt diese Tafel keine Wünsche für den Sommer mehr offen.

Allerdings kommt mit dem Wandel der Jahreszeit auch ein Wandel bei chocri. Unsere liebe Social-Media-Praktikantin Marta verlässt uns und hat Euch zum Abschied ein paar Worte vorbereitet und ihre ganz persönliche Lieblings-chocri zusammengestellt.

Praktikantin Marta
Martas Abschiedstafel: Ich muss chocri nun mit einem lächelnden und weinenden Auge verlassen. Es war eine tolle und vor allem lehrreiche Zeit. Durch ältere Praktika hatte ich nicht allzu viele Erwartungen. „Ich bekomme sowieso nur Aufgaben, die kein anderer will“. Doch, oh, ich hatte mich gewaltig geirrt. Bei chocri wird man als Praktikant nicht zum Kaffee kochen oder kopieren geschickt. Man hat seine eigenen Aufgaben, die einem sonst niemand abnimmt. Ich wurde nicht nur einmal bei Krankheitsfällen zu Hause angerufen und gefragt, wo welche Datei liegt (ob das wohl an meiner Unordnung auf dem Rechner liegt? – Ich denke nicht :P).
Auch werde ich die Kollegen vermissen. Man kommt jeden Tag ins Büro und wird mit guter Laune und einem Lächeln begrüßt und ich kann ehrlicherweise behaupten, dass ich mich noch nirgends so wohl gefühlt habe! Jetzt ist leider der Abschied gekommen … Zum Abschied hatte ich die Ehre noch eine letzte Tafel des Monats zu gestalten:
Martas Tafel ist mit meinen liebsten chocri Zutaten bestreut. Bunte Schokolinsen, laut knisternde Knisterpops im Schokomantel (ich kann nie genug Schokolade auf meiner Schokolade haben ;)), knusprige Cookies und fantastische Salzbrezeln auf unserer zart schmelzenden Vollmilchschokolade! Ich habe unserem Produktionsleiter bereits mitgeteilt, dass ich gerne zum Vorkosten neuer Produktproben vorbeischaue, selbstverständlich ganz uneigennützig!

Somit bleibt mir nur zu sagen:
Vielen Dank chocri, ihr werdet mich allerdings nie ganz los!


1 Kommentare

  1. Janine 13.06.2013 um 14:55
    Marzipan mag ich leider gar nicht, schade!

Diesen Artikel kommentieren

Neue Kommentare sind nur bis 60 Tage nach Veröffentlichung des Eintrages möglich.