Der Internationale Kindertag

Neben dem Weltkindertag am 20. September feiert man besonders in Ostdeutschland und dem ehemals geteilten Berlin auch heute noch den zu DDR-Zeiten eingeführten Internationalen Kindertag am 1. Juni.

Schokolade Kindertag Der Feiertag für Kinder wurde unter anderem eingeführt, um durch politische Aktionen die Kinderrechte weltweit ins öffentliche Bewusstsein zu rücken und diese durchzusetzen. Zum internationalen Kindertag am 1. Juni 2013 verlosen wir unter allen Teilnehmern acht kunterbunte individuelle Schokoladentafeln.

Kindern eine Freude schenken

Um an unserem Gewinnspiel teilnehmen und eine der lustig-bunten Tafeln gewinnen zu können, beantwortet einfach folgende Frage:

Womit konnte man Euch als Kind am meisten Freude bereiten?

Um teilnehmen zu können, postet Eure Antwort einfach als Kommentar unter diesen Eintrag. Einsendeschluss ist der 26.06.2013.

Weitere Tafeln zum Internationalen Kindertag gibt es hier zum Bestellen.


212 Kommentare

  1. Nina 22.05.2013 um 09:09
    Ich fand als Kind immer Mama schminken am besten. Sie sah danach immer "schrecklich schön" aus und es hat uns beiden immer sehr viel Spaß gemacht :-)
  2. Melanie Pohlmann 22.05.2013 um 09:10
    Wenn mein Bruder Zeit hatte mit mir Duplo zu spielen. Das habe ich geliebt und wir haben, wenn wir erstmal angefangen hatten, stundenlang gespielt
  3. Jessica Paefgen 22.05.2013 um 09:10
    Mit ganz viel Eis und Smarties !! (: und schon war ich
    Das glücklichste Kind auf Erden.
  4. simone s 22.05.2013 um 09:10
    mit Kinderriegel oder Milky way :-) von Omi
  5. Claudia 22.05.2013 um 09:11
    mit einem Wassereis :D
  6. Tracy 22.05.2013 um 09:11
    Hallo,

    mich konnte man immer mit KLeinigkeiten glücklich machen - ein kleines Spielzeugauto, eine Flasche rote Brause oder auch nur einen Schokoriegel. ;)

    lg
    Tracy
  7. Yvonne Benne 22.05.2013 um 09:12
    Am meisten freude hatten wir, wenn mal alle zusammen was unternommen haben.
  8. Sindy Völkel 22.05.2013 um 09:12
    mit Gummibären :)
  9. Julian 22.05.2013 um 09:12
    Damit, dass ich bei meinen Großeltern immer mal wieder in die "geheime Schublade" greifen durfte, wo sich unter anderem auch immer leckere Schokolade befand!
  10. Miriam Thieringer 22.05.2013 um 09:13
    An meisten Freude hat mir als Kind ein gedeckter Frühstückstisch und das anschließende gemeinsame Essen gemacht.
  11. Jenny 22.05.2013 um 09:13
    Ich habe mich immer total über diese kleinen Plastiktierfiguren gefreut, denn damit konnte ich bei uns im Garten in den Sträuchern uns Bäumen immer so schön Dschungel spielen!
  12. jenny albrecht 22.05.2013 um 09:14
    mit einer tollen geschichte oder einem schönen lied welches meine Mama und ich dann zusammen gesungen haben
  13. Charlotte Bolle 22.05.2013 um 09:14
    Am liebsten waren mir ein Kinderbuch, lange Zeit Ronja Räubertochter von Astrid Lindgren, eine Hörspielkassette - König der Löwen oder Arielle die Meerjungfrau - und dazu etwas zu naschen, ob Obst oder Schokolade war mir als Kind dabei gleich, hauptsächlich süß musste es sein.
  14. Kati 22.05.2013 um 09:15
    Klingt vielleicht blöd, aber als Kind durfte ich Süßigkeiten, auch wenn ich sie geschenkt bekam, nur rationiert essen. Wenn ich mal die Gelegenheit bekam mich an einer Tafel Schokolade "satt zu essen" war das unheimlich viel für mich :). Es kam aber kaum vor.
    Ne andere Sache war, dass ich als Einzelkind auf'm Land, wenig Spielkameraden hatte und meine Pflegeeltern erwerbstätig waren. Ich bekam zwar Gesellschaftsspiele geschenkt, aber wenig Gelegenheit sie zu spielen. Wenn jemand mit mir ein Spiel spielte, hat mich das glücklich gemacht.
  15. Benjamin Koroll 22.05.2013 um 09:15
    Mit einem Ausflug in den Freizeitpark

    bk@bcproject.de
  16. Rosi Grotheer 22.05.2013 um 09:16
    Wenn ich von meriner Oma zu Pfingsten eine Mark bekam und konnte damit zum Pfingstmarkt ( Eine Kirmes ) gehen .
  17. Christine Schmid 22.05.2013 um 09:16
    Als Kind freute ich mich am meisten, wenn ich zwischen Mama & Papa schlafen durfte und wenn ich hin- und wieder ein "Bussi Bär-Heft" bekommen habe. :)
  18. Jenny 22.05.2013 um 09:16
    Darüber dass ich auch als Teenager und selbst noch als Volljährige von meinen Eltern mit kleinen Geschenken oder auch mit lustigen Gimmicks überrascht wurde.
  19. Jaqueline 22.05.2013 um 09:16
    Ich fand es als Kind am tollsten wenn mein Vater mir einen Eisbecher zusammengestellt hat.für mich war es das Größte :)
  20. jenny schröder 22.05.2013 um 09:17
    früher war ich immer am glücklichsten wenn mein vater da war weil er früher trucker war und nur alle paar monate hem kam und da ich ein papakind war/bin konnte man mich damit am meisten glücklich machen wenn es hies *papa kommt*
  21. Aleksandrah 22.05.2013 um 09:18
    Die Tafeln sind ja klasse - darüber würde mein Sohn sich sicher freuen!
  22. Annika 22.05.2013 um 09:18
    Am schönsten war es für mich, wenn die ganze Familie da war, wir gemeinsam etwas spielten und einfach Zeit und Spaß hatten.
  23. Susanne 22.05.2013 um 09:18
    Mir konnte man die größte Freude machen mit Familienausflügen. Gemeinsame Zeit mit meinen Eltern war immer das Größte!
  24. Andrea Mayr 22.05.2013 um 09:18
    Lauthals bei der "Marzipan beim Fahrrad fahren"-Kassette mitzusingen während ich mit Mama im Auto unterwegs war (vorallem weil ich dann mit meinem Kindersitz auf den Beifahrersitz durfte).
  25. Elizabeth Winter 22.05.2013 um 09:18
    Mir konnte man als Kind am meisten eine Freude damit
    machen wenn ich zu meinem Opa dürfte.
    Und er hatte dann immer Schokolade für mich und
    ich dürfte mit ihn bei die Tiere oder er ist mit mir in
    Freizeitparks gefahren. Das war das größte für mich :)
  26. Claudia 22.05.2013 um 09:19
    Eine große Freude konnte man mir machen, wenn das der neueste Donald Comic mitgebracht wurde. Den gab es nicht regelmäßig, aber ab und zu fand er den Weg zu mir. ;-)

    Gruß
    Claudia
  27. Franziska Bernhardt 22.05.2013 um 09:19
    Mein Vater fährt seit fast 25 Jahren LKW. Als Kind habe ich das schon immer sehr geliebt. "Größer zu sein als alle anderen auf der Staße" und man konnte immer weit sehen und neue Umgebungen erkunden. Als Kind habe ich mich immer sehr gefreut mitfahren zu dürfen. Auch später als Jugendliche, hat nan sich dann erzählt, von der ersten Liebe oder dem ersten Kuss. Ich habe die Zeit immer sehr genossen.
    Heute fahre ich leider nur noch sehr sehr sehr selten mit , da ich nun auch berufstätig bin. Aber wenn ich daran zurück denke habe ich sehr schöne Erinnerungen
  28. Shiri 22.05.2013 um 09:21
    Ich habe es geliebt, wenn ich beim Essen kochen mitmachen durfte. Schnibbeln, Rühren, Abeschrecken....*seufz*
  29. Stefanie Zier 22.05.2013 um 09:21
    Ich habe mich in den Ferien wahnsinnig auf einen Fernsehtag bei schlechtem Wetter gefreut. Nur Märchenfilme auf Video Kasette geschaut und dazu was schönes zu naschen :-)
  30. becci 22.05.2013 um 09:24
    am allerbesten fand ichs im kindergarten so viel zimtzucker in den griesbrei zu rühren bis er fast schwarz war. das hat dann herrlich süß geschmeckt und (fast noch besser) die erzieherinnen herrlich auf die palme gebracht :)
  31. Sarah F 22.05.2013 um 09:24
    Am glücklichsten war ich wenn es in den Tierpark ging inklusive großem Spielplatz. Ach, und mit Schokolade kriegt man mich ja schon immer ;)
  32. Andrea 22.05.2013 um 09:25
    Mit bunten Stiften, denn ich hab für mein Leben gern gemalt
  33. Desiree 22.05.2013 um 09:25
    Ein spontaner Ausflug mit meinem Papa war immer schön. Radtouren mit ihm waren und sind zwar schrecklich weit und anstrengend, aber man sah richtig viel von der Gegend! Und manchmal haben wir unterwegs noch ein Malzbier getrunken.

    Rückblickend muss ich sagen: Hätten wir noch öfter machen sollen!
  34. Johanna 22.05.2013 um 09:26
    Für mich war am tollsten das rumgealber mit meinem Papa. :D
    und kuscheln mit meinen Eltern war auch immer super
  35. Marcus 22.05.2013 um 09:26
    Als Kind konnte man mir eine Freude machen wenn die Erwachsenen sich nicht immer gestritten haben, denn dann war es immer so laut :/...
  36. Katharina 22.05.2013 um 09:27
    Als Kind war ich immer am glücklichsten, als mein Opa und ich jeden Sonntag nach dem leckeren Essen meiner Oma, in ein nahegelegenes Landschaftsgebiet gefahren sind und einfach ein bisschen gelaufen sind.Opa hat mir alles über Tiere, Bäume und Pilze erklärt. Bevor wir allerdings los gefahren sind musste Opa immer "tanken". Also sind wir zur Tankstelle und ich durfte mir immer eine Leckerei dort aussuchen! Opa machte mir die größte Freude damit und es passierte jeden Sonntag!
  37. Caro 22.05.2013 um 09:29
    Am meisten Freude bereitet haben mir meine Plüschtiere, die ich immer noch alle habe. Darunter eine Seerobbe namens Issy und ein Schweinchen namens Piggy :)
  38. Stephanie 22.05.2013 um 09:30
    Also allgemein fande ich es immer total schön, wenn wir im <sommer jeden Tag im Garten geschlafen haben! :D
    Dabei waren die schönsten Momente das Aufstehen (wenn man zum ersten Mal am Tag raus geht alles noch ein wenigkühl ist, die Luft total frisch riecht und man nichts hört als die Vögel - das ist das schönste Gefühl, dass es gibt!) und wenn mein Vater eine Wasserschlacht mit mir gemacht hat und wir kreuz und quer durch den Garten gerannt sind! :)
  39. Jens 22.05.2013 um 09:30
    Mir konnte man immer mit einer Zartbitterschokoladentafel oder diese Täfelchen eine große Freude machen :)
  40. Theresa 22.05.2013 um 09:32
    Mir konnte man am meisten eine Freunde machen (ist bei meiner Tochter jetzt genauso :)) mit dem Fahrrad einen Ausflug machen und mit dabei ein kleiner Picknickkorb und Picknickdecke.
  41. Eva 22.05.2013 um 09:32
    Als Kind war ich -Gott sei Dank- noch nicht so süchtig nach Schokolade wie jetzt :) Überraschungseier habe ich geliebt oder auch Smarties, aber ganze Tafeln habe ich damals noch nicht verschlungen :)
    Ein Lächeln hat man von mir immer bekommen, wenn man mir eines der kleinen Pixi-Bücher in die Hand gedrückt hat...
  42. Anita Schulz 22.05.2013 um 09:33
    Ich bekam immer ein kleines Kinderbuch darauf freute ich mich immer weil ich so gerne gelesen habe und eine kleine Schokolade
  43. Ines 22.05.2013 um 09:33
    Mir hat es sehr viel Spaß gemacht, im Garten Ostereier zu suchen :)
  44. Elisa Jendrusch 22.05.2013 um 09:35
    Ich habe mich immer wahnsinnig darüber gefreut, wenn mein Vater und ich einen "PapaTochter" Tag gemacht haben. Gemeinsam sind wir dann immer ins Kino mit einem riesigen Eimer Popcorn sowie Schokolade und in die Eisdiele anschließend. Das war wirklich toll.
  45. Sarah 22.05.2013 um 09:36
    Kekse backen zu Weihnachten. Mit ganz vielen Freunden zusammen. Das war immer toll :)))
  46. Judith 22.05.2013 um 09:37
    Natürlich mit Süssigkeiten, die esse ich noch heute am liebsten !
  47. Marion Ford 22.05.2013 um 09:40
    Wenn mein Opa mit mir auf den Markt gegangen ist und mir ein Brötchen mit Backfisch gekauft hat . das war für mich das größte
  48. Jessica 22.05.2013 um 09:43
    Ich habe mich als Kind auch am meisten über einen gemeinsamen Familienausflug (z. B. Tierparkbesuch oder Freizeitpark) gefreut. Das war für mich wie Urlaub.
  49. Bianca H 22.05.2013 um 09:43
    Mich konnte man mit Barbie glücklich machen
    und natürlich mit Schokolade :)
  50. Tabea2 22.05.2013 um 09:44
    Eine große Freude hat mir immer ein kleines Geschenk gemacht und natürlich Süßigkeiten.
  51. Diana 22.05.2013 um 09:48
    Mir hat das Füttern der Hühner bei meinen Großeltern Spaß gemacht. Opa hatte extra Grünfutter für sie angebaut und auch wenn er gesagt hat, dass es reicht, habe ich heimlich noch etwas geholt und aus der Hand gefüttert. Sie sollten doch fleißig Eier legen ;-)
  52. Ante 22.05.2013 um 09:49
    Als ich klein war gab es bei uns eine Eisdiele die selbstgemachtes Kokoseis verkauft hat, leider wurde sie geschlossen, aber jedes Kokoseis das meine Mutter irgendwo finden konnte war ein großes Highlight ^_^
  53. Kathrin 22.05.2013 um 09:50
    Am meisten Freude konnte meine Mama mir machen wenn ich meine schönsten Kleider anziehen durfte und damit dann draußen im Matsch gespielt habe. Draußen spielen und toben und dreckig machen-das war das Beste!
  54. Kerstin Otto 22.05.2013 um 09:52
    Ein Tag am Strand.
  55. Mareike 22.05.2013 um 09:52
    In dem mein Vater mir und meiner Schwester eine selbstausgedachte Kindergeschichte vorm Schlafen gehen erzählt hat.
  56. Sanii 22.05.2013 um 09:54
    Am meisten hab ich mich über einen kleinen Ausflug gefreut, am liebsten in den Zoo, und dann natürlich Eis und Schokolade!
  57. marlene 22.05.2013 um 09:59
    Süßigkeiten - besonders Schokolade - und gemeinsamer Urlaub mit der Familie waren das Schönste für mich ! ;)
  58. Andreas 22.05.2013 um 10:00
    zu meiner Omi und meinem Onkel auf den Bauernhof zu fahren und dort mitzuhelfen, Kälbchen füttern, ich habe sie damals alle getauft ;-) Heu machen und darin herumtoben, .......
  59. Melanie T. 22.05.2013 um 10:01
    Mit den rosa/weissen Schaumgummipilzen von Haribo die es damals
    in der Badeanstalt einzeln zu kaufen gab! ^^
  60. Kim 22.05.2013 um 10:02
    Mir hat am Kind sein das Entdecken von fremden oder neuen Dingen immer sehr gut gefallen. Man war für alles Unbekannte zu begeistern.
  61. Melanie 22.05.2013 um 10:04
    ...mit Seifenblasen!!
  62. Julia Sch. 22.05.2013 um 10:05
    Ich habe mich darüber gefreut zum Kindertag ein neues Wasserspielzeug zu bekommen (Teil was man an Schlauch anschließt und dann wird's lustig). Das hat Spaß gemacht!
  63. Jule 22.05.2013 um 10:07
    Wenn die ganze Familie etwas unternommen hat. Zum Beispiel in den Zoo gehen :)
  64. Marie 22.05.2013 um 10:10
    Griesbrei mit einem Gesicht aus Marmelade darauf !
  65. Karoline 22.05.2013 um 10:11
    Da ich mich noch immer jung fühle muss ich gestehen das einfach ein spiele abend mit meiner Familie das tollste ist.
  66. Eric 22.05.2013 um 10:11
    Ich fand als Kind immer Ostern und Weihnachten am besten. Vor allem weil ich meine Oma dann immer sehen konnte und die mir immer am meisten geschenkt hat. ;)
  67. Sabine 22.05.2013 um 10:16
    Ein Picknick mit der ganzen Familie - das war immer das Schönste für mich. Denn leider gab es das nicht oft.
  68. Andrea 22.05.2013 um 10:18
    Ausflüge in die Natur mit Sommerkleid und Eis.
  69. Marlies 22.05.2013 um 10:25
    am besten waren die Sonntagsmittagsschläfchen mit Papa im Sommer auf der Decke im hohen Gras und das Langnese Eis im Pappbecher in den Sorten Erdbeer und Heidelbeer mit dem kleinen weißen Krazzemesser!
  70. Christoph 22.05.2013 um 10:26
    Mir konnte man als Kind immer eine Freude machen, wenn man mir ein neues Spielzeugauto für meine Sammlung schenkte. Ich spielte sehr viel mit den "Blechautos"
  71. Sebastian 22.05.2013 um 10:33
    Mir konnte man als Kind immer mit einem selbstgebackenen Schokokuchen eine diesen Freude machen.
  72. Inge 22.05.2013 um 10:33
    Meine größte Freude als Knirps war es, mit meinen besten Freunden beim Bäcker um die Ecke einen in 'ne Semmel gezwickten Mohrenkopf zu verdrücken! Hmmmm, sooo lecker!
  73. Jennifer 22.05.2013 um 10:34
    Mit einer tollen gute Nacht Geschichte :))
  74. Katrin 22.05.2013 um 10:42
    Ich erinnere mich immer sehr gerne an folgendes Spiel: Mit meinem Bruder in den großen Bäumen auf unserem Grundstück sitzen und "Ritterburg" spielen.
  75. Stefanie T 22.05.2013 um 10:45
    Ehrlich gesagt kann ich mich nicht mehr wirklich daran erinnern. Aber ich fühl mich immer noch ein bisschen wie ein Kind und heutzutage kann man mir schon mit kleinen Dingen eine Freude bereiten. Wenn ich in der Stadt ein Meise sehe oder der neue Teppich, den wir neulich für die Küche gekauft haben! ;)
  76. Caro 22.05.2013 um 10:46
    Wenn ich ein Überraschungsei geschenkt bekommen hab :) eine Freude, die ich mir heute noch ab und zu gönne!
  77. Elisa 22.05.2013 um 10:50
    Da meine Eltern viel gearbeitet haben war das Größte etwas Zeit mit ihnen, am liebsten zusammen spielen. Rommé oder Canasta oder Kniffel oder oder oder. Noch heute bin ich ein richtiges Spielekind ^^
  78. Carmen 22.05.2013 um 10:55
    Mit Omas selbst gemachten bessarabischen Dampfnudeln :-) Bis heute ein Highlight.
  79. G. Tamara 22.05.2013 um 10:56
    Am schönsten war es, wenn wir als Familie etwas unternommen haben. Da dies sehr selten war, haben meine Geschwister und ich es schön früh zu schätzen gewusst und nicht als selbstveständlich hingenommen. Nie werde ich die Moby-Dick-Fahrt vergessen. Noch heute muss ich lächeln, wenn ich das Schiff sehe. :)
  80. Steffi 22.05.2013 um 11:00
    Mit einem Milchbrötchen oder Einback beim Bäcker.... hhhmmmm lecker....
  81. Ilona Schneider 22.05.2013 um 11:07
    ...mit einem Buch.
  82. Kerstin 22.05.2013 um 11:14
    wandern gehen und dann einkehren zum Brotzeitmachen
  83. Ramona 22.05.2013 um 11:17
    Ich durfte mir für einen "Tacken" (10 Pfennig) aus dem Automaten kandierte Erdnüsse ziehen und dann auf Omas Schoss sitzen und alten Geschichten lauschen.......
  84. Matthäus H. 22.05.2013 um 11:18
    Am meisten Freude hatte ich daran wenn ich mit meinem Vater Roller fahren durfte (als Sozius selbstverständlich). Es hat mich auch sehr gefreut wenn meine Eltern neben der Arbeit auch mal Zeit hatten mit mir zu spielen.
  85. Ana 22.05.2013 um 11:20
    Als Kind konnte man mich natürlich mit Spielzeug glücklich bekommen. Auch Videospiele waren damals schon mein Ding :D Die guten, alten Gameboys...
    Auch für Schokolade und allerhand Süßes war ich immer dabei, hier mal ein Stück von der Schokoladentafel, da mal ein Eis und und und ... Naschen war und ist halt super :)
  86. Dana 22.05.2013 um 11:21
    Einfach mit einem Besuch bei meinen Großeltern. So kam ich raus auf das Land, konnte mit meinen Großeltern viel Schabernack anstellen und mit den Tieren dort spielen.
  87. Marissa 22.05.2013 um 11:23
    Als Kind konnte man mir ganz einfach eine Freude bereiten: mit Süßigkeiten aller Art! Die haben mir immer ein Lächeln auf die Lippen gezaubert...
  88. Regina 22.05.2013 um 11:46
    Mich konnte man als kleines Kind mit einem Ausflug in den Zoo glücklich machen. Mit der großen Familie und einer Packung Tierfutter bin ich dann durch den Zoo gelaufen und war immer ganz stolz, wenn ein Tier aus meiner Hand gefressen hat.
  89. Annelie 22.05.2013 um 11:54
    Eigentlich war die ganze Kindheit eine Freude, aber am allerallerbesten war es es einfach immer gewesen, wenn mein Opa mir nach dem Spielen im Garten einfache Spaghetti mit Ketchuptomatensoße gemacht hat und die Spritzer ùberall klebten :))
  90. Alexandra 22.05.2013 um 12:07
    Ich war immer überglücklich, wenn mir mein Vater Süßwaren von der Tankstelle mitgebracht hat- da gab es Esspapier, Double Dip, Nappo, Brause Ufos, saure Schlangen, Colaflascherl...einfach die ganzen Retro Süßigkeiten :D
  91. Sandra 22.05.2013 um 12:14
    Mit einer neuen Bibi Blocksberg-Kassette in meinem kleinen Köfferchen, welches es immer bei Anbeginn einer Reise gab, wenn wir mit dem Auto und Wohnwagen hinten dran gen Süden gefahren sind. Das Größte war, wenn ich sie dann noch über das Autoradio hören durfte!
  92. UdoB 22.05.2013 um 12:16
    Mit einer offline-gekauften Schokolade
  93. Hanna 22.05.2013 um 12:28
    Ein gutes Buch und ich war hin und weg vor Freude :)
  94. Theresa 22.05.2013 um 12:31
    Die größte Freude hatte ich daran mit Freundinnen durch die Felder zu streichen und Indianer zu spielen!
  95. Katrin 22.05.2013 um 12:40
    Wenn ich nach den Hausaufgaben sofort nach draussen zum spielen konnte....das war eine tolle Zeit damals!!!
  96. Julia 22.05.2013 um 12:47
    Mich haben meine Eltern als kleines Kind mit "Frufoo"-Joghurt und Disney-Filmen glücklich gemacht.
  97. Lisa 22.05.2013 um 12:48
    Bei uns in der Nähe gibt es einen kleinen Teich neben einem Biotop inmitten von Apfelwiesen. Als Kind war das eine meiner Lieblingsstellen und das Beste war, wenn wir dort ein Abendpicknick zwischen den blühenden Apfelbäumen gemacht haben. Da durfte ich mir immer extra leckere Dinge aussuchen, die es sonst nie bei uns zu Hause gab und wir sind davor oder danach immer 'Vögel beobachten' gegangen, was ich geliebt habe (meine Mutter kennt sich recht gut mit Tieren aus, da sie Veterinärmedizin studiert hat). Ich gehe immer noch gerne dort hin und fühl mich dort immer wie an meinem zweiten zu Hause. =)
  98. Jana 22.05.2013 um 12:51
    Wenn ich meine Vokabeln auf dem großen Kastanienbaum ganz oben lernen durfte :) Das Gefühl von Freiheit, Ruhe und der leicht schaukelnden Krone werde ich nie vergessen
  99. Kerstin 22.05.2013 um 12:53
    ... An die Ostsee im Sommer fahren ....
  100. Inga 22.05.2013 um 12:54
    Besonders schön waren immer die Wochenenden bei meiner Oma. Da durfte ich ganz viel fernsehen und es gab Pombären und Sprite ;)
  101. Vanessa 22.05.2013 um 12:58
    Mit Schnee- und Hitzefrei ;) Absolutes Highlight meiner Schulzeit!
  102. Tanja 22.05.2013 um 13:10
    ...wenn ich ein neues Buch bekommen habe und es dann beim Schmökern des Buches ein Schinkenbrot gab, heute ist eine Schokolade dabei ;)
  103. Melanie 22.05.2013 um 13:12
    Noch bevor ich vernünftige Zähne im Mund hatte: Kloß mit Soß und danach ein Eis ;)
  104. Anna 22.05.2013 um 13:14
    Als ich klein war undcselbst jetzt noch, konnte man mir eine riesen Freunde machen, in dem man mit mir Gesellschaftsspiele gespielt hat.
    Besonders Memorie musste meine Mutter mit mir ununterbrochen spielen.
  105. Helga 22.05.2013 um 13:36
    mit einem Besuch im Zoo
  106. Philipp Meyers 22.05.2013 um 13:42
    Mit nem neuen PS1 Spiel :D
  107. Lisa 22.05.2013 um 13:46
    Rücken kraulen....bis heute noch mein Favorit vor allem!!!
  108. Alena 22.05.2013 um 13:46
    Mit einem Tag, an dem Mama und Papa richtig viel Zeit hatten und nicht die ganze Zeit arbeiten mussten! :-)
  109. Norman 22.05.2013 um 13:52
    Mir machte es am meisten Freude, ganz früh am Morgen bzw. noch in der Nacht zu einem Ostseeurlaub aufzubrechen.
    Mit dem Trabant hat das ja etwas gedauert die vielen Kilometer abzuspulen.

    Und ins Ferienlager zu fahren fand ich auch immer super toll.
  110. Milla 22.05.2013 um 13:56
    Als Kind war es für mich das höchste, wenn mein Papa und ich im Garten das Zelt aufgebaut haben und ich und meine Schwester dann eine Nacht darin schlafen durften... :)
  111. Heike 22.05.2013 um 14:03
    mit viel Süßem
  112. Marie 22.05.2013 um 14:30
    Mir konnte man viel Freude mit Schokolade bereiten, denn ich war und bin immer noch eine Naschkatze und liebte es mit meiner ganzen Familie Schokoladenabende vorm TV zu verbringen.
  113. Christian Samoticha 22.05.2013 um 14:31
    Natürlich mit einer Tafel Chocri! ;-)
  114. Bärbel Herrmann 22.05.2013 um 14:31
    Wenn meine Mutter in der Stadt war und Zuckerherzen mitgebracht hatte
  115. Katja M. 22.05.2013 um 15:11
    Hallo,
    als Kind konnte man mich immer Glücklich machen, wenn man mich auf ein Pferd gesetzt hat. Anschließend noch eine Süßigkeit ... und der Tag war für mich perfekt =)

    Liebe Grüße
    Katja
  116. Nina 22.05.2013 um 15:13
    Ich fand es immer toll, wenn mein Papa endlich von der Arbeit kam und dann mit mir gespielt/getobt hat.
  117. Biggi 22.05.2013 um 15:24
    mit einem Besuch im Zoo - das liebe ich heute noch :-)
  118. Tanja 22.05.2013 um 15:46
    Natürlich Spaghetti und ganz viel Schokolade :D
  119. Sabrina Müller 22.05.2013 um 16:23
    Am allerliebsten war mir Ostern. Als Kind ist es ja noch furchtbar spannend zu schauen wo der Osterhase wohl die Eier versteckt hat. ;) Das hat mir viel besser gefallen als zB zum Geburtstag die Geschenke einfach so zu bekommen.
  120. Tim 22.05.2013 um 16:56
    Immer wenn wir in Urlaub gefahren sind.Das hat mir eine große Freude gemacht
  121. Marianna 22.05.2013 um 16:58
    Schwimmbad, Schwimmbad und nochmal Schwimmbad! Ach ja... und Pfannkuchen!! Lecker, die mache ich mir gleich auch zu Hause!
  122. Jessi 22.05.2013 um 17:19
    Wenn Mama sagte, dass ich mir eine Süßigkeit aussuchen darf - am liebsten Schokolade
  123. Antje 22.05.2013 um 17:34
    Ich hab mich früher immer riesig gefreut,wenn es bei Oma und Opa Buchteln mit Vanillesoße gab,das war damals mein absolutes Lieblingsessen. Und natürlich hatten sie vor meinem Besuch auch noch andere leckere Süßigkeiten eingekauft, sogar heute bekomm ich noch was mit,wenn ich zu Besuch komme. Deshalb würde ich mich sehr über eine chocri-Tafel freuen.
  124. Jule 22.05.2013 um 18:27
    Die größte Freude konnte man mir damals wie auch heute mit Fruchtzwergen machen :)
  125. Larissa 22.05.2013 um 18:35
    Ich hab mich immer über Spielsachen gefreut, wie zB ein Puppenhaus! Aber zu Schoko hab ich natürlich auch nicht nein gesagt ... ;)
  126. Inga 22.05.2013 um 18:53
    Gefreut habe ich mich immer, wenn meine Mutter gekocht hat. Das hat sie eigentlich täglich getan und sie kann es wirklich gut :-) Wenn ich dann vom spielen rein kam und es gab etwas leckeres zum Abendessen, dann war ich glücklich.
  127. Tanja Liever 22.05.2013 um 18:53
    Ganz ehrlich????? ich habe als Kind schon gern bei Mutti mit in der Küche gestanden, und gebacken, dann habe ich mir meine eigenen Back Förmchen gewünscht,und meine Mama hat mir dann hier und da immer welche gekauft, mit meinen eigenem Kinder Rezept Heftchen zum backen.
    Und dann hab ich immer am Wochendenden in den frühen Morgenstunden für meine Eltern meinen eigenen Kuchen gebacken, den gab es dann zum Frühstück
  128. Marcel 22.05.2013 um 18:58
    Wenn mein Papi und mein Bruder sowie Freunde mit mir Fußball gespielt haben und natürlich die Cola danach die es ab und zu mal gab =)

    Die Chocri-Riegel sehen so gut aus. Fast zu schade sie zu essen !!!!

    =)
  129. Alexandra 22.05.2013 um 19:19
    Am meisten Spaß hatte ich immer, wenn ich mit meinem Opa spazieren war und er mir am Kiosk jedes Mal ein Waffeleis gekauft hat :-). Muss ich heute immer noch an meinen Opa denken, wenn ich die esse.
  130. Sophia 22.05.2013 um 19:28
    Also mir hat mein Papa eine riesige Freunde mit diesen Helium gefüllten Figurenballongs machen können und ich war immer richtig traurig, wenn die Figuren geschrumpft sind, weil das Helium mit der Zeit raus ging. Das wäre auch doch für euch ein tolle Chocri Idee, verschiedenen Tiermotive zum bestücken der Schokolade anzubieten ???


  131. Elfriede Liever 22.05.2013 um 19:34
    zu Weihnachten selbstgestrickte Puppenkleidchen, Schokolade, Äpfel und Apfelsinen.
  132. Jens 22.05.2013 um 19:42
    Wenn ich von meinen Verwanden ein Booster-Pack Pokemon Karten bekommen habe. Für die nächsten 20 Minuten war ich der glücklichste Junge auf der Welt :)
  133. Schoko 22.05.2013 um 20:01
    mit ganz vielen bunten Smarties !!!!
  134. Ela 22.05.2013 um 20:03
    Super Aktion! Meine Eltern konnten mir zum Geburtstag mal eine Riesenfreude machen als sie mir ein ganzes Glas Nutella zum So-Essen geschenkt haben, da war ich ca. 9 Jahre alt ;)
    Einmal Schokojunkie, immer Schokojunkie...

    LG
    Ela
  135. Stephanie 22.05.2013 um 20:08
    Oh was habt Ihr hier tolle bunte und sehr lecker aussehendes Sachen!

    Das aller schönste war Zeit mit meinem Papa zu verbringe, da dieser in 3 Schichten gearbeitet hat und selten zu Hause war!

    Als Kind war das Beste, Gersterbrot mit dick Butter und einem Stück selbst geräuchertem Speck !!
    Und wenn ich mir bei unserem kleinen Tante Emma Laden Nougat Kringel holen konnte ...

    Liebe Grüße Stephie
  136. Melanie 22.05.2013 um 20:13
    Schon damals habe ich mich riesig über neue Geschichten gefreut - auch heute noch liebe ich gute Geschichten (und Bücher). Am liebsten genieße ich sie mit einem leckeren Stück Schokolade.

  137. Sabrina 22.05.2013 um 20:43
    Mir haben gemeinsame Unternehmungen mit der ganzen Familie immer eine sehr große Freude gemacht!
  138. Nicole 22.05.2013 um 21:20
    Mit einem Schokoeis mit Mandeln =)
  139. Melanie 22.05.2013 um 21:41
    Immer wenn meine Mutter und ich zusammen gespielt haben (wir haben sooo viel zusammen gemacht, Brettspiele, Rollenspiele und Videospiele wie z. B. Mario, Secret of Mana oder auf meinem Commodore Plus 4) war es ganz toll.
    Oder wenn wir Sonntags bei Oma waren (immer !) und es Kuchen gab und ich dort im Garten spielen konnte. Oder wenn ich in den Sommerferien bei Oma auch länger bleiben durfte (1,2,3 Wochen), und wir alle zusammen gespielt und ferngesehen haben. Oder wenn wir zusammen im Tierpark oder im Planetarium waren, das hab ich auch soo geliebt. Und abends dann urde mir vorgelesen, das war auch immer toll.
  140. Desideria 22.05.2013 um 21:49
    Die meiste Freude hatte ich als Kind immer, wenn ich mit meiner Mama zusammen war .Wir haben viel gekuschelt, Memory gespielt und sind oft zu Omi zum essen, da gabs dann auch immer was süßes ;) - schöne Zeit!!
  141. Kirsten 22.05.2013 um 21:53
    So richtig weiß man eigentlich erst heute zu schätzen, was man damals oft als Selbstverständlichkeit hingenommen hat. Alles war neu und aufregend, mal positiv mal negativ. Als etwas besonderes habe ich immer die Besuche bei meiner Omi empfunden. Dort durfte ich das erste Mal den Rest Eierlikör aus dem Glas schlecken und dort gab es auch selbst gemachte rote Grütze - mh, lecker. Ach ja, und Lakritzstangen waren super, obwohl Lakritz damals keinen guten Ruf hatte. Heute sagt mal wohl meist mit einem seligen Lächeln - damals war's ;-)
  142. Evilein 22.05.2013 um 22:54
    Ich wollte immer die Pippi schauen und wenn ich das durfte war ich happy ;-)
  143. Belinda Pipke 23.05.2013 um 06:31
    Ich habe mich immer gefreut, wenn ich zum Kindertag etwas bekommen habe. Meine Eltern verstanden es immer recht gut, es als nebensächlich darzustellen, doch dann stand am 1. Juni doch immer eine Kleinigkeit für mich auf dem Tisch. Später, als ich schon älter war, hat mich das denn besonders gefreut. Ich war zwar kein Kind mehr, aber immer noch ihr Kind. :-)
  144. Carina 23.05.2013 um 07:50
    Alle 4 Jahre sind meine Großeltern mit mir in den Zoo gegangen. Da habe ich mich dann schon Monate vorher drauf gefreut und war richtig glücklich.
  145. dori* 23.05.2013 um 08:21
    immer wenn ich mit meinen eltern in den urlaub gefahren bin, schenkte mir meine oma ganz besondere, ausgefallene süsse nettigkeiten, die es sonst nicht gab, als "reiseproviant", das war toll!!!
  146. Joni 23.05.2013 um 08:33
    This website was... how do you say it? Relevant!
    ! Finally I have found something which helped me. Cheers!
  147. Marieluise 23.05.2013 um 08:36
    ich kann mich daran erinnern, dass ich eines tages zum kindertag ein kleines plüschbesetztes pony geschenkt bekommen habe. es war neonpink und hatte lange künstliche plastehaare. meine schwester bekam ein größeres und ihres war neonblau. zusammen spielten wir damit und freuten uns wie die kleinen könige, als sie im sturzflug aus dem dachbodenfenster fielen und im letzten moment von unseren selbst gebastelten fallschirmen aufgefangen wurden. kindheit auf dem dorf war einfach freude pur!!!
  148. Nadine 23.05.2013 um 09:00
    Riesenbegeisterung: großes,dickes, 0,50 Pfennig -
    Wassereis mit Strohhalm von Bussi :-) super lecker!!
  149. Nicole 23.05.2013 um 12:37
    Mit wandern und radeln gehen, grießbrei und Rhabarberauflauf, Spinat und mit schokoladenplätzchen mit bunten Streusseln drauf
  150. Antonia 23.05.2013 um 12:53
    Mit einem "Baluftelong" :)
    am liebsten einen mit Helium gefüllten Herz-Luftballong an einer langen Schnur die ich mir an meine Hand binden konnte..
    Und wenn ich die Kerzen auspusten durfte :)
  151. Diana 23.05.2013 um 14:09
    Mit einer Radtour, um sich danach völlig erschöpft mit leckerem Eis und anderem Süßkram den Bauch vollzuschlagen. während man seinen Liebling-Disney-Film auf VHS geschaut hatte. :)
  152. Manja 23.05.2013 um 18:08
    Mich konnte man frührer (heute auch noch) mit Kinderschokolade und Mangas glücklich machen ...ups...ch merke immer noch das in mir ein Kind steckt *freu*
  153. Margareta Walter 24.05.2013 um 08:13
    Mich konnte man als kleines Kind mit einem Freizeitparkbesuch sehr sehr sehr glücklich machen! :D
  154. Caro 24.05.2013 um 10:10
    Brötchen mit Vanillezucker...die beste Süßigkeit für insgesamt nur 5 Pfennig...damals... :-)
  155. Franzi 24.05.2013 um 16:55
    Als Kind war alles toll und spannend, ich habe mich riesig gefreut, wenn mein Papa mir die Micky Maus oder ein lustiges Taschenbuch mitgebracht hat :D
  156. Burcu 24.05.2013 um 18:29
    Für Hautcreme habe ich als Kind alles gemacht! :)
  157. Anne 24.05.2013 um 22:22
    Mit "mein kleines Pony" und dem "Glückbärchenfilm" konnte man mich glücklich machen! :o)
  158. JS 24.05.2013 um 23:23
    Als Kind haben mir unglaublich viele Dinge Freude bereitet, zum Beispiel insbesondere leckere Schokolade ... ;-)
    Zwei meiner Lieblingsbeschäftigungen in Kindertagen waren Malen und Lesen, also habe ich mich besonders über Malstifte und über Bücher (v. a. die wunderbaren Geschichten von Astrid Lindgren) gefreut.
    Und über vieles andere ... :-)
  159. Diana 26.05.2013 um 16:58
    Das schönste war für mich, wenn meine Eltern mal zusammen mit mir den Tag verbracht haben. Das kam leider selten vor.
  160. Hinzmann 26.05.2013 um 20:22
    SCHOKI
  161. Jennifer S. 27.05.2013 um 09:28
    Ich saß damals immer mit meinen 3 Brüdern,meinen Eltern und mit Tante,Onkel,Oma und Cousine zusammen und haben gemüttlich gefeiert und gegrillt.und das hilight war hallt,das meine Cousine immer was erfunden hatt,und da war es halt:Blinde Kuh spielen das schönste war aber immer noch das Topfschlagen auf dem gesamten groß Hof zu spielen,denn sie hatt echt immer schöne sachen dabei vergeben und hatt sich immer selber gekümmert und diese gekauft,um uns zu beschenken!
  162. Marie K. 27.05.2013 um 09:38
    wenn ich bei meiner oma war und ich die heißersehnte dose fanta trinken durfte...die dort immer auf mich wartete:)das war ein highlight da cola,fanta ect tabu waren für mich als kind,aber oma machte immer ihre geheime ausnahme:)
  163. jasmin 27.05.2013 um 09:43
    Mit einem Besuch im Zoo :)
  164. Cindy 27.05.2013 um 09:47
    ganz klassisch - mit EIS!!!
    das leckere von früher - ein traum!
  165. elvira goeppner-geist 27.05.2013 um 10:15
    Mit Lollys :)
  166. Nelli 27.05.2013 um 11:22
    Ich habe es geliebt, mit der ganzen Familie ins Kino zu gehen. Das gab es bei uns sehr selten.
  167. Tanja Sprenger 27.05.2013 um 11:39
    Ich habe mich immer besonders gefreut, wenn meine Eltern mit mir Schwimmen gefahren sind. Dadurch, dass mein Vater unter der Woche immer viel gearbeitet hat, war ich oft mit meiner Mutter alleine schwimmen. Am schönsten war es, wenn wir alle zusammen gefahren sind.
  168. Tomster 27.05.2013 um 11:59
    Matchboxautos ;)
  169. Sonja Drechsler 27.05.2013 um 12:38
    Am meisten hab ich mich immer über Kuscheltiere gefreut. Aber auch nen Ü Ei durfte es mal sein :)

    Lg Sonja
  170. Lars 27.05.2013 um 12:50
    Mit Unmengen an Eis.
  171. Eva Thaler 27.05.2013 um 13:04
    Gemeinsame Ausflüge in den Zoo, an den Badesee oder sonst wohin. Im Grunde egal
  172. Janina P. 27.05.2013 um 13:29
    Am meisten gefreut habe ich mit immer über Geburtstage, egal ob von mir, meinen Eltern, meinem Bruder oder sonst irgendwem. Denn da war immer die ganze Familie da und das war sooo toll!
  173. Eva Maria Öttl 27.05.2013 um 13:30
    mit Überraschungseiern und meinem Kuschelhasen Mimi
  174. Galina 27.05.2013 um 14:17
    mit schokiii :) und die seltene pizza ;)
  175. Lisa R. 27.05.2013 um 15:43
    meinem Enkelkind machte es immer tierisch Spass, bei Regen auf den Spielplatz zu gehen und so richtig rumtollen und sich vollzusauen .... Bei uns hiess es dann immer "Dreckspatzwetter" - erinnere mich sehr gerne daran
  176. sylle 27.05.2013 um 15:58
    süßigkeiten in jederc form
  177. Isabel Castro Sotus 27.05.2013 um 16:15
    Am meisten hatte ich Spaß wenn ich mit meiner Mom gekocht oder noch besser gebacken hab.Da sah zwar die Küche danach aus wie ein Schlachtfeld aber wir haben immer gelacht und das war für mich immer toll!!!
  178. Christoph Wolber 27.05.2013 um 16:39
    wenn ich bei meiner Tante uebernachten durfte, die hatten eine grosse hasen zucht, dort konnte man immer schoen mit den ganzen tieren *hasen, hund, katzen, papageien* spielen.
  179. Hirsch Nadja 27.05.2013 um 16:59
    wenn mir mein Opa Schoki mitgebracht hat
  180. Andrea 27.05.2013 um 18:10
    Mit Kinderschokolade und das ist leider fast noch immer so. Aber auch Pommes, die es nur sehr selten gab, standen hoch im Kurs.
  181. Ellie 27.05.2013 um 18:19
    Mit Vanillepudding, besonders wenn nach dem Backen noch Reste im Topf übrig waren, die hab ich alle ratzfatz verputzt, mmmmmmh lecker.
  182. Anne Rentschler 27.05.2013 um 18:22
    Mit dem gemeinsamen und reichhaltigen Samstagfrühstück =). Frische Brötchen, Frische Milch vom Bauern nebenan und wenns ganz gut lief auch mal ein Frühstücksei.
  183. Danny Uecker 27.05.2013 um 19:05
    Sobald meine Omi mit Süßigkeiten kam, wurden meine Augen ganz groß und ich war total happy:)
  184. Valentin 27.05.2013 um 19:11
    mir hat meine mutter ein Traum erfüllt, in dem sie mich auf die Michael Jackson Tour Deutschland (natürlich in begleitung) gelassen hat; und ich ihm ein Kuscheltier überreichen durfte... bin sogar auf dem Hockenheimring verloren gegangen *lach
  185. naomi vom Orde 27.05.2013 um 19:23
    Ich freute mich am meisten wenn ich alleine mit meinen Eltern einen Ausflug machen konnte
  186. Milena Wunderbar 27.05.2013 um 19:29
    Am meisten freute ich mich über Kuchen von meiner Oma :)
  187. Philipp 27.05.2013 um 20:08
    Mit einem Urlaub am Meer :)
  188. Mechthild 27.05.2013 um 21:22
    Im Sommer habe ich mich immer über ein leckeres Eis gefreut, aber Schokolade war immer das schönste.
  189. Tim K. 27.05.2013 um 21:41
    Wenn ich an Weihnachten beim Zimtsterne-backen mitmachen durfte und nebenbei probieren konnte! :)
  190. Maik 27.05.2013 um 22:36
    Als Kind habe ich mich immer für Prinzenrolle begeistern können. Immer nach der Schule gab es zwei Kekse, wirklich tolle Zeit.
  191. Thorsten Rinio 27.05.2013 um 23:18
    Mit nem Mohrendatsch wecken ;) ♥
  192. Stefanie 28.05.2013 um 00:04
    Ich mochte es sehr gerne wenn man mir eine Geschichte vorgelesen hat.
  193. Irene 28.05.2013 um 08:55
    Mit der Mama backen war wunderschön!
  194. Johanna 28.05.2013 um 16:51
    Ich war immer überglücklich, wenn ich am Abend mal etwas länger aufbleiben durfte, ich bei meinem Vater auf dem Schoss sitzen durfte, er mir dann eine Geschichte erzählt hat, es ein Glas Limo (aber nur 1!) dazu gab sowie ein paar Gummibärchen. Etwas Schöneres gab es nicht!!!!!!!!
  195. gunther wernicke 28.05.2013 um 18:36
    Mit ganz viel Eis und Smarties !! (: und schon war ich
    Das glücklichste Kind auf Erden.
  196. Wolfgang Penz 28.05.2013 um 19:05
    Mit einem Pistazieneis und viel Lakritz
  197. Nadine Ott 28.05.2013 um 21:36
    Oh, das ging ganz einfach:
    Man musste mir nur irgendwas von Diddl schenken, auch wenn es "nur" ein Block war, und ich war glücklich :)
    Als Kind wa rman noch so leicht zufriedenzustellen...
  198. Elena 28.05.2013 um 23:49
    Als Kind liebte ich Kinderüberraschung.Ich habe immer gehofft,dass meine Eltern vom Einkaufen mit einem Ei nach Hause kamen.Und heute ist mein Kleiner verrückt danach,da muss immer lächeln und an früher denken.
  199. Mag 29.05.2013 um 21:10
    ich war glückliche, wenn ich Nutella mit dem Löffel gegessen habe:-)
    Fürs Brot war die zu schade...
  200. Vanessa 30.05.2013 um 18:53
    In der Weihnachtszeit mit Mama oder Oma Plätzchen backen nach altem Familienrezept. Diese anschließend in Schokolade tunken und ganz viel Sauerei machen :)
  201. washy 31.05.2013 um 05:35
    Getting a Good Verdict Regarding Home entertainment system
  202. Hanni 31.05.2013 um 16:04
    Fondue mit Erdbeer-Sauce
  203. Nina 31.05.2013 um 22:44
    Wenn ich mal ein paar Groschen bekam, um mir am Kiosk an der Ecke Süßkram zu kaufen. Leider findet man die tollen Leckereien von damals gar nicht mehr oder verändert ;-( . Hach ich denke da an die Brausestangen, Leckmuscheln, Knusperschokolade, Brauseufos .....hach......
  204. Talija 01.06.2013 um 11:39
    Mit Süßigkeiten, Stiften, Büchern, Spielen, Tanzen, Vorlesen...
  205. Horst 01.06.2013 um 12:57
    Also ich war nicht sehr anspruchsvoll. Am meisten hat es mich gefreut, wenn meine Eltern nicht gearbeitet haben und etwas Zeit für mich hatten. Wenn es dazu noch eine Banane gab, war ich total glücklich.
  206. Karadele 01.06.2013 um 13:22
    Mit Eiskonfekt :-)
  207. Anastasia 01.06.2013 um 13:36
    mit Schokolade und Eis oder in den Zoo gehen
  208. bee 01.06.2013 um 17:37
    Scholkolade
  209. Daniela 01.06.2013 um 23:02
    Wenn meine Mama mich morgens weckte, indem sie sich zu mir ans Bett setzte und mir den Kopf kraulte. Schöööön!!!!!
  210. David 07.06.2013 um 11:15
    Mit Nindendo-Spielen und Schokolade natürlich ;-)
  211. Janine 13.06.2013 um 14:51
    Einen Kindertag finde ich eine sehr schöne Idee, ist bloß leider noch nicht so weit verbreitet, zumindest im Westen...
  212. TALTENTILTEGO 14.07.2013 um 03:28
    <a href="http://bit.ly/15acAxz">best goa hotels</a> There is one more delight Goa is far-famed for, and thats the states rich and varied wildlife residing in wonderful sanctuaries and animal reserves. The adventure travelers, the honeymooners, the family persons the businessmen all have a great memorable time in Goa.

Diesen Artikel kommentieren

Neue Kommentare sind nur bis 60 Tage nach Veröffentlichung des Eintrages möglich.