Mandeln, gebrannt

Mandeln, gebrannt

Herkunft

Die Mandeln gehört zu den Rosengewächsen. Ein Mandelbaum kann bis zu 8m hoch wachsen. Die Mandel wird schon seit 4.000 Jahren wirtschaftlich angepflanzt und wächst hauptsächlich in den USA und dem Mittelmeerraum.

Häufige Verwendung

Die Mandel gibt es in fast allen Variationen. Gerade zur Weihnachtszeit kann man gebrannte Mandeln fast auf jedem Weihnachtsmarkt naschen. Ob gesalzen oder gezuckert, die Mandel gehört zu den Knabbereien einfach dazu.

Passt besonders gut zu

Vor allem in Süßspeisen, Kuchen oder Torten findet man die Mandel in jeglicher Form wieder. Aber auch auf Weihnachtsmärkten ist die gebrannte Mandel ein richtiger Renner. Die Kombination mit Schokolade versteht sich dann fast von selbst. Noch weihnachtlicher wird Deine Tafel mit unserem Zimt.

Beschreibung

Ein Mandelbaum wird bis zu 8m hoch und in der Blütezeit gehört der von den Rosengewächsen stammende Baum zu eines der schönsten Bäume weltweit. Aus den Blüten entwickeln sich dann die von uns sehr geliebten Mandeln. Natürlich noch ohne Zuckerglasur…

Nährstoffe

Wie sehr viele Nüsse trägt auch die Mandel dazu bei vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen. 20g Mandeln täglich können das Risiko eines Herzinfarktes halbieren. Auch der große Anteil an Folsäure ist vor allem für Frauen in der Schwangerschaft sehr wichtig und gesund.

Unsere Zutat

Unsere Mandeln lassen sich mit jeder Art und Weise mit Schokolade kombinieren und machen nicht zu Weihnachten ein großes Verlangen nach mehr. Wer also das knackige Erlebnis von gebrannten Mandeln auch mal außerhalb der Weihnachtszeit genießen will, ist bei uns an der richtigen Adresse.

Wusstest du schon?

…, dass die Mandel aus Südwestasien stammt und sogar in Höhenlagen von bis zu 1700m zu finden ist?