Rosenblüten, kandiert

Rosenblüten, kandiert

Herkunft

Die Rose spielte schon in der Antike eine wichtige Rolle und galt damals schon als die „Königin der Blumen“. Zudem war sie ein Attribut der Göttin Aphrodite, die Göttin der Liebe, Schönheit und sinnlichen Begierde. Auch heute noch sind Rosen ein Symbol der Liebe.

Häufige Verwendung

Rosen finden einerseits Verwendung als Zierpflanzen und auf der anderen Seite ist das aus ihnen gewonnene Rosenöl einer der am meisten verwendeten Blumendüfte in der Parfümindustrie.

Passt besonders gut zu

Tafeln für Verliebte: mit Herz Streudeko oder unseren Smileys in Herzform.

Beschreibung

Rosen zählen zur Familie der Rosengewächse. Charakteristisch sind die mit Stacheln besetzten Zweige. Die Frucht der Rose ist die Hagebutte, welche botanisch gesehen eine Sammel-Nussfrucht ist. Die Rose ist weltweit die beliebteste und am häufigsten kultivierte Blume in Gärten.

Nährstoffe

In den Blütenblättern der Rosen sind ätherische Öle enthalten, die u.a. auch in der Kosmetikindustrie eingesetzt werden.

Unsere Zutat

Unsere Rosen sind kandiert und dadurch haltbar gemacht. Sie schmecken nicht nur süß, sondern sehen toll aus auf der Schokolade. Durch ihren kristallinen Zuckerüberzug glänzen sie und lassen jede chocri-Tafel strahlen. Frauen lieben schöne Rosen und Schokolade. Also liebe Männer wieso nicht Beides vereinen?

Wusstest du schon?

..., dass der Rosenmontag gar nichts mit Rose zu tun hat? „Rosen“ leitet sich von „rasen“ ab, so dass es also um einen wilden Montag geht.