Gute Nachrichten zum Kindertag: chocri spendet mehr als 100.000 Euro für Kinderheim an der Elfenbeinküste


Berlin, 26. Mai 2016 – Deutschlands größte Online-Confiserie chocri hat mehr als 100.000 Euro für das Kinder- und Waisenheim des DIV Kinder e.V. in Gagnoa an der Elfenbeinküste gespendet. Die kontinuierliche Unterstützung des Projekts dauert seit 2008 an. Mit den Spenden der Berliner Schokoladenmanufaktur wurden inzwischen zahlreiche Investitionen in die Infrastruktur und Grundversorgung der Hilfseinrichtung gefördert. Das Heim bietet heute mehr als 20 Kindern eine geborgene Umgebung zum Leben und Lernen. Bis zu 50 Plätze sollen letztlich geschaffen werden.

Bis die endgültige Kapazität erreicht ist, gibt es noch viel zu tun. Das Heim am Rande von Gagnoa im gleichnamigen Départment Gagnoa befindet sich etwa 200 km oder sechs Autobusstunden entfernt von Abidjan – dem wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Zentrum des Landes. Die Republik Elfenbeinküste verfügt über die stärkste Wirtschaft der westafrikanischen Wirtschafts- und Währungsunion und ist weltgrößter Produzent und Exporteur von Kakao. Gleichzeitig ist das Land dennoch durch und durch von Armut geprägt.

Die von chocri zur Verfügung gestellten Mittel flossen bislang in die Errichtung von zwei Hauptgebäuden – einem Schlaf-und Wohnhaus sowie einem Multifunktionsgebäude mit Bibliothek, Speisesaal und Unterrichtszimmer, in den Bau einer landestypisch offenen Küche mit Überdachung, in eine Grundversorgung mit elektrischer Energie und teilweise auch in eine das Areal umgebende Schutzumfriedung. Außerdem wird den Kindern, die aus ärmlichen, zerrütteten und teilweise elternlosen Verhältnissen stammen, dank der chocri-Mittel der Zugang zu einer guten Privatschulausbildung ermöglicht. Aktuell befindet sich ein zusätzliches christliches Missionshaus im Bau und das Grundstück soll insgesamt erweitert werden, um darauf eine ebenfalls durch die UN unterstützte ärztliche Versorgung, einen eigenen Fußballplatz und eine Musikschule zu errichten.

„Wir sind begeistert von den Fortschritten vor Ort. Das ist eine fantastische Nachricht zum internationalen Kindertag. Das Projekt ist uns sehr ans Herz gewachsen. Kindern in einem so armen Land wie der Elfenbeinküste bessere Zukunftschancen bieten zu können, ist einfach ein richtig gutes Gefühl. Stolz bin ich persönlich auch sehr auf unsere Kundschaft, die unser Engagement schließlich erst möglich macht. Fair naschen mit gutem Gewissen – das passt doch wunderbar zusammen“, so Michael Bruck, Geschäftsführender Gesellschafter der chocri GmbH.

Wer den als gemeinnützig anerkannten Deutsch-Ivorischen Kinder Verein (DIV Kinder e.V.) ebenfalls unterstützen möchte, wendet sich bitte unter info@div-kinder.de an Marina Wegel, Erna Kraba oder Daniel Warkentin, die sich im Vereinsvorstand um alle Anfragen und den Support kümmern.

Über chocri

Der Erfinder der Wunschschokolade – die chocri GmbH – ist Marktführer bei individualisierten Tafelschokoladen im deutschsprachigen Raum und Deutschlands größte Online-Confiserie. Das Unternehmen produziert und vertreibt Schokoladen, Pralinen und weitere Süßigkeiten. Jeder Kunde kann sich seinen persönlichen Schokoladenwunsch aus einer Vielzahl an Möglichkeiten selbst zusammenstellen. Die Manufaktur hat ihren Hauptsitz in Berlin und wurde 2008 gegründet. Die WirtschaftsWoche zeichnete chocri 2009 mit dem Gründerpreis aus. Das Unternehmen beliefert europaweit Privat- und Geschäftskunden. Der Kernmarkt ist Deutschland. Seit 2014 gehört chocri mehrheitlich zur Riegelein-Gruppe. Das nach wie vor vom Gründer und Minderheitseigner Michael Bruck geführte Unternehmen produziert und versendet klimaneutral. Neben dem Kerngeschäft betreibt chocri als externer Fulfillment-Dienstleister unter der Marke VeNDI Onlineshops für andere bekannte Markenartikler, wie z.B. www.meinecoke.de, www.meinecoke.de/bundesliga, www.drinx.de oder www.meinetanne.de. Soziales Engagement zeigt chocri durch die Unterstützung der Hilfsorganisation DIV-Kinder e.V. und des zugehörigen Kinderheimprojektes in Gagnoa an der Elfenbeinküste.

Pressekontakt

Michael Hempel
Pressesprecher

chocri GmbH
Plauener Str. 163-165
Haus M
13053 Berlin

Tel.: 030 981 961 9-22
Mobil: 0157 838 51 747
Fax: 030 981 961 9-19

E-Mail: presse@chocri.de

Download der Pressemitteilung

PDF Icon

Bildmaterial

DIV-Kinderheim
Der neue Hof des Kinderheims mit Spielgeräten und der Schutzumfriedung © DIV Kinder e.V.

DIV-Kinderheim
Das christliche Gebet mit den Kindern in spielerischer Form © DIV Kinder e.V.

DIV-Kinderheim
Die Fußballer des Heims bereiten sich in chocri-Teamware auf das Spiel vor © DIV Kinder e.V.

DIV-Kinderheim
Gemeinsames Musizieren gehört im Kinderheim zur beliebtesten Beschäftigung © DIV Kinder e.V.