Verstecken schwierig: chocri hat die größten Ostereier


Berlin, 24. Mrz 2015 – Zum diesjährigen Osterfest bietet chocri die wohl imposantesten Schokoladen-Ostereier in Deutschland an. Ab sofort sind die 26 cm hohen Schokoladenhohlfiguren, die im Umfang stolze 54 cm messen, über den Onlineshop www.chocri.de erhältlich. Jedes der Mega-Eier hat ein Nettogewicht von 1 kg und besteht aus reiner Fair Trade-Vollmilch-Schokolade.

Verfügbar sind die Riesen-Eier in zwei Varianten: Über einen einfachen Konfigurator auf der Seite des Online-Versenders kann es mit einem ganz persönlichen Schriftzug von 25 Zeichen Länge personalisiert werden. Gebettet ist es zudem auf ein Nest aus essbarem Ostergraß. Für Puristen ist das Mega-Ei auch ohne persönlichen Gruß und ohne essbares Nest aus Ostergras erhältlich. Beide Versionen eignen sich hervorragend für die österliche Eiersuche oder als Geschenkidee.

„Wir sind bekannt dafür, dass wir immer wieder etwas Neues ausprobieren und uns dabei gerne ungewöhnlichen Ideen öffnen oder originellen Herausforderungen stellen. Ich selbst fand es früher als Kind manchmal richtig gemein, wenn ich nicht alle im Ostergraß versteckten Leckereien finden konnte. Manche Erwachsene haben richtig Spaß an schwierigen Verstecken. Damit ist nun Schluss. Schließlich ist der Spaß an der Suche nur so groß, wie sich der Erfolg des Findens einstellt. Wir stehen fest an der Seite der Kinder, denn nichts ist schöner als ihr Lächeln“, so Michael Bruck, Geschäftsführender Gesellschafter der chocri GmbH, mit einem Zwinkern.

Gefertigt werden die Schokoladenhohlfiguren von der chocri-Muttergesellschaft Riegelein. Die traditionsreiche Confiserie mit Hauptsitz in Cadolzburg bei Nürnberg ist spezialisiert auf Schokoladen-Saisonartikel und gehört zu den europäischen Marktführern bei Herstellung und Vertrieb aller Arten von Schokoladenfiguren. Die Personalisierung der Variante mit der individuellen Note erfolgt bei chocri.

Geliefert werden die Schoko-Riesen nach Bestellung innerhalb von zwei bis drei Werktagen in einem speziellen Versandkarton. Dieser wurde von der chocri-Logistik eigens auf die Anforderungen des Schoko-Schwertransports hin entworfen und getestet.

Über chocri

Der Erfinder der Wunschschokolade – die chocri GmbH – ist Marktführer bei individualisierten Tafelschokoladen im deutschsprachigen Raum und Deutschlands größte Online-Confiserie. Das Unternehmen produziert und vertreibt Schokoladen, Pralinen und weitere Süßigkeiten. Jeder Kunde kann sich seinen persönlichen Schokoladenwunsch aus einer Vielzahl an Möglichkeiten selbst zusammenstellen. Die Manufaktur hat ihren Hauptsitz in Berlin und wurde 2008 gegründet. Die WirtschaftsWoche zeichnete chocri 2009 mit dem Gründerpreis aus. Das Unternehmen beliefert europaweit Privat- und Geschäftskunden. Der Kernmarkt ist Deutschland. Seit 2014 gehört chocri mehrheitlich zur Riegelein-Gruppe. Das nach wie vor vom Gründer und Minderheitseigner Michael Bruck geführte Unternehmen produziert und versendet klimaneutral. Neben dem Kerngeschäft betreibt chocri als externer Fulfillment-Dienstleister unter der Marke VeNDI Onlineshops für andere bekannte Markenartikler, wie z.B. www.meinecoke.de, www.meinecoke.de/bundesliga, www.drinx.de, www.shop.ritter-sport.de oder www.meinetanne.de. Soziales Engagement zeigt chocri durch die Unterstützung der Hilfsorganisation DIV-Kinder e.V. und des Kinderheimprojektes in Gagnoa an der Elfenbeinküste.

Entsprechendes Bildmaterial zur freien Verwendung im Rahmen der Berichterstattung zu dieser Pressemitteilung finden Sie am Ende dieser Seite.

Pressekontakt

Michael Hempel
Pressesprecher

chocri GmbH
Plauener Str. 163-165
Haus M
13053 Berlin

Tel.: 030 981 961 9-25
Fax: 030 981 961 9-19
E-Mail: presse@chocri.de

Download der Pressemitteilung

PDF Icon

Bildmaterial

Individuell beschriftete Ostereier
© chocri

Schokoherz mit persönlichem Gruß
© chocri