Persönliche Beratung unter +49 (0)30 981 961 90 von 9 - 12 und 13 - 17 Uhr

Lyrischer Pralinenwettbewerb

am 14.11.2011

Ihr habt alle fleißig gedichtet und die Auswahl ist uns wirklich schwer gefallen. Aber es kann nur einen Gewinner geben, oder doch zwei? Wir von chocri konnten uns nicht entscheiden und stellen euch hier im Blog die besten vier Einsendungen vor. Nutzt die Kommentarfunktion und stimmt für euren Gewinner ab. Das „Wahllokal“ schließt am Mittwoch um 18.00 Uhr!

Gewinnergedicht
Oh du mein süßer Gaumenschmaus
Wann kommst du endlich in mein Haus?
Will dich auf meiner Zunge spüren
Und lass mich gern von dir verführen
Ich will dich haben nur für mich
Die anderen interessieren mich nicht
Du bist so schön könntest du reden
Würde ich dir gleich das ja-Wort geben
Doch weiß ich bald bist du dann weg
Ich fühl mich Elend gar wie Dreck
Und will nur immer mehr von dir
Dank chocri bist bald wieder hier

Platz 2
Die chocris - ja man glaubt es kaum
haben wieder was Neues - was die sich traun'!
Erst Schokolade und dann das Eis
das war eine Freude, denn der Sommer war heiß!
Doch im Winter hat das Eis seine Ruhe
und prompt öffnet chocri erneut eine Truhe.
Bitte sehr - Pralinen gibt's nun
und die chocris haben sehr viel zu tun.
Der Ansturm ist so riesengroß
ach, wo stecken meine Pralinen denn bloß?
Viele Zutaten, lecker und bunt
kaum sind sie da, verschwinden sie im Mund.
Liebe chocris, ich danke euch sehr
bleibt wie ihr seid und erfindet noch mehr.
Ich wünsche euch stets alles Gute
und sage nun "Tschüß", eure Zuckerschnute.

Platz 3
Freudig stehe ich nun hier
funkelnd glitzert das Papier
die Augen schließ ich auf der Stelle,
weil ich mir schon den Duft vorstelle.
Schokoladig, braun und weiß
ich das schon ganz sicher weiß,
mal mit Mandeln oder Nüssen,
nichts werd ich wohl hier vermissen
Ja das wird ein Hochgenuss
eine auch mit Zuckerguss,
Wie wird die eine mir wohl schmecken?
Erst mal vorsichtig dran lecken.
Doch jetzt gibt‘s kein Halten mehr,
so ein Prallinchen muss nun her,
schnell die Packung aufgemacht,
hach wie da die Seele lacht
in der Ecke wartet ein besonderer Fund
verziert mit Kirschen süß und rund
und schnell in meinen Mund

Platz 4
Mal bist Du herb-, mal bist Du voll-,
auch in weiß finden wir Dich ganz toll!
Mal bist Du edel verziert und mal ganz schlicht;
mir egal wie!
... Du zauberst uns immer ein Lächeln ins Gesicht!
Du bist so zart, so fein, so rund,
gerne laß´ich Dich zergehen in meinem Mund!
( Leider nicht zu jeder Stund, sonst wäre ich ganz schnell kugelrund!)

Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt. Natürlich danken wir auch allen für die schönen Gedichte. Für alle die jetzt Heißhunger bekommen haben: ab in den Shop!

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Wir nutzen Cookies auf dieser Seite, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Details dazu findest Du in der Datenschutz-Erklärung.

OK