Swipe to the left

einfaches und schnelles Schokoladenbrot

einfaches und schnelles Schokoladenbrot
By Gesine Pape 7 months ago 2376 Views No comments

Manchmal muss es einfach schnell gehen. Deshalb haben Wir heute ein einfaches Rezept für ein klassisches Schokoladenbrot, das schnell zubereitet ist. Mit wenigen Zutaten, die Du bestimmt immer im Haus hast, zauberst Du ein leckeres Schokoladenbrot, für deine Gäste oder zum selbst genießen. Dank besonderen Zutaten wie z.B. dem Apfelmus wird es super saftig und die dunklen Schokoladenstückchen sorgen für einen vollen, schokoladigen Geschmack.

Also, die Kastenform rausgesucht, Backofen vorgeheizt und losgelegt!


Zutaten für 1 Brot (Kastenform 20x10cm)

  • 150g Mehl
  • 30g Backkakao
  • ½ TL Natron
  • ½ TL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 120g Butter (erwärmt)
  • 3 Eier (L)
  • 1 ½ TL Vanilleextrakt
  • 225g Zucker
  • 180g Apfelmus
  • 200g Schokolade


Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen
  2. Alle trockenen Zutaten (Mehl, Backkakao, Zucker, Backpulver, Salz und Natron) in einer Rührschüssel vermengen
  3. In einer weiteren Schüssel die erwärmte Butter und den Zucker ca. 2 min schaumig schlagen
  4. Dann jeweils ein Ei nach dem anderen dazugeben und weiter mixen
  5. Das Vanilleextrakt und das Apfelmus dazugeben und alles gut verrühren
  6. Nun die trockenen Zutaten gut untermischen und die schokoladen-Stückchen dazugeben
  7. Eine Kastenform einfetten und den Teig einfüllen, dabei nicht mehr als 2/3 der Form füllen
  8. Das Schokoladenbrot bei 180° C Umluft 60 min backen
  9. Nach dem Backen gut auskühlen lassen und dann vorsichtig die Kastenform stürzen