chocri stellt Geschäftsbetrieb zum 30. April 2023 ein

7. Dez 2022 – Die zur Rübezahl-Riegelein-Gruppe gehörende chocri GmbH, die individualisierte Schokoladenprodukte herstellt und über einen eigenen Onlineshop vertreibt, stellt zum 30. April 2023 ihren Geschäftsbetrieb betriebsbedingt ein. Am Firmensitz in Berlin sind sieben Belegschaftsmitglieder von der Schließung betroffen. Als Grund für die Schließung gibt das Unternehmen die derzeitige wirtschaftliche Situation im individualisierten Schokoladen-Premiumgeschäft an.

„Wir bedauern den Rückzug aus dem eher kleinteiligen chocri-Geschäft sehr, wollen uns aber aufgrund künftiger Herausforderungen voll und ganz auf unser volumenstarkes Kerngeschäft konzentrieren“, so chocri-Geschäftsführer Sascha Löhr, der in Personalunion auch Vertriebs- und Marketingleiter D-A-CH der Rübezahl-Riegelein-Gruppe ist.

Die Markenrechte von chocri verbleiben in der Gruppe.

Über Rübezahl-Riegelein

Die Rübezahl-Riegelein-Gruppe mit Sitz in Dettingen/Teck und Cadolzburg zählt zu den weltweit führenden Traditionsanbietern im Saisonartikelbereich und hat darüber hinaus auch zahlreiche Ganzjahresartikel im Sortiment. Mit rund 1.500 Mitarbeitern stellt die Unternehmensgruppe bei einem Umsatz von rund 280 Mio. € in sechs Werken ca. 50.000 Tonnen Schokoladenprodukte und Zuckerwaren her. Zum Sortiment der familiengeführten Unternehmensgruppe gehören Marken wie Riegelein, Sun Rice, Friedel, Gubor und Fanshop Sweets.

Pressekontakt

Rübezahl/Riegelein-Gruppe
c/o Rübezahl Schokoladen GmbH
Kommunikation / Presse / ÖA

Dipl. Medienwirt
Dieter Schäfer
Dieselstraße 9
73265 Dettingen/Teck

Telefon: 07021/8088-148
Telefax: 07021/8088-130

E-Mail: kommunikation@rk-schoko.de
Web: www.rk-schoko.de

Download der Pressemitteilung

PDF Icon