Hintergrund

Der Erfinder der Wunschschokolade – die chocri GmbH – ist Marktführer bei individualisierten Tafelschokoladen im deutschsprachigen Raum und Deutschlands größte Online-Confiserie. Das Unternehmen beliefert europaweit Privat- und Geschäftskunden. Im stationären Süßwaren-Fachhandel kooperiert chocri mit mehr als 600 Händlern. Das Unternehmen produziert und vertreibt Schokoladen, Pralinen und weitere Süßigkeiten.

Jeder Kunde kann sich online seine persönliche Lieblingsschokolade aus mehr als 27 Milliarden Möglichkeiten selbst zusammenstellen. Die Manufaktur hat ihren Hauptsitz in Berlin und wurde 2008 gegründet. Die 'Wirtschafts-Woche' zeichnete chocri 2009 mit dem "Neumacher Gründerpreis" aus. Seit 2014 gehört chocri zur Riegelein-Gruppe.

Das von Jörn Schumann geführte Unternehmen produziert und versendet nach fairen und nachhaltigen Standards. Die hauseigene Manufaktur-Schokolade ist zertifiziert nach dem Fairtrade-Kakao-Programm. Zudem sind Herstellung und Versand bei chocri klimaneutral. Zum vollständigen Ausgleich des eigenen ökologischen Fußabdrucks werden beispielsweise alle Produkte klimaneutral mit GoGreen von DHL versendet. Darüber hinaus beteiligt sich chocri aktiv an Kompensationsprojekten zur Wiederaufforstung von heimischen Wäldern.

Soziales Engagement liegt chocri neben Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein ebenso am Herzen. Deshalb unterstützt das Unternehmen die Hilfsorganisation DIV-Kinder e.V. und deren Kinderheimprojekt in Gagnoa an der Elfenbeinküste.

Pressekontakt

Nehmen Sie bei Fragen oder Anregungen gerne Kontakt zu uns auf.