Weg von der Doppelspitze

  • chocri wird künftig von Mitgründer und Geschäftsführer Michael Bruck alleine geleitet
  • Franz Duge wechselt in den Beirat

Berlin, 15. Aug 2013 – Der Marktführer für individuelle Schokolade wird ab sofort von Mitgründer und Geschäftsführer Michael Bruck alleine geleitet. Sein Co-Mitgründer und -Geschäftsführer Franz Duge wechselt zum Monatsende in den chocri-Beirat und bleibt dem Unternehmen auch als Gesellschafter erhalten. Zudem verstärkte chocri das Management-Team mit zwei Neuzugängen in 2013 das Privatkunden-Geschäft und den Firmenkundenbereich.

Umbau bei chocri: Franz Duge, einer der beiden Gründer und Geschäftsführer, zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück und wechselt ab sofort in den Beirat von chocri. Er bleibt chocri weiterhin als Gesellschafter erhalten und wird im Beirat die strategischen Entscheidungen mitbestimmen. Michael Bruck, Duges bisheriger Partner in der Geschäftsführung und bei der Gründung des Unternehmens, bleibt im Amt.

Duge verlässt das Unternehmen, um sich neuen, unternehmerischen Aktivitäten zu widmen. „Nach fünf Jahren bei chocri suche ich eine neue Herausforderung. 2013 war das stärkste Jahr bei chocri – der Aufbau ist erfolgreich abgeschlossen. Meinem neuen Projekt PresentHub möchte ich nun meine volle Aufmerksamkeit schenken und mit PresentHub-Geschenken den B2B-Sektor erobern“, so Duge.

Die fachliche Nachfolge wurde durch zwei Neueinstellungen im Management geregelt: Der ehemalige Preis24-Geschäftsführer Guido Veth verantwortet ab sofort das Privatkunden-Geschäft von chocri. Der Firmenkundenbereich wird seit Januar vom langjährigen Mass-Customizing-Experten (u. a. myphotobook, pearlfection, youtailor, designskins) Alexander Ertner geführt.

Michael Bruck wird den eingeschlagenen Weg konsequent weitergehen: "Franz Duge hat, seit er mit mir 2008 chocri gründete, maßgeblich die erfolgreiche Entwicklung von chocri vorangetrieben. Wir danken ihm für seinen erfolgreichen Einsatz und wünschen ihm viel Erfolg bei seinem neuen unternehmerischen Vorhaben. Wir werden chocri auch in Zukunft dynamisch und erfolgreich weiterentwickeln. Es spricht für die Stärke des Teams, dass die Geschäftsführung nun ohne Doppelspitze fortgesetzt wird. Das Privatkunden-Geschäft und der Firmenkundenbereich werden durch zwei wichtige Neuzugänge ausgebaut und ich freue mich, Guido Veth und Alexander Ertner bei chocri begrüßen zu dürfen."

Über chocri

Die chocri GmbH produziert und vertreibt Schokoladen, Pralinen und weitere schokoladenbasierte Süßigkeiten. Jeder Kunde kann sich seinen persönlichen Schokoladenwunsch aus einer Vielzahl an Möglichkeiten selbst zusammenstellen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Berlin und wurde 2008 als eigenfinanziertes Startup durch Franz Duge und Michael Bruck gegründet. 2009 wurde Chocri von der WirtschaftsWoche mit dem Gründerpreis ausgezeichnet. Seit 2010 ist die Alfred Ritter GmbH & Co. KG, bekannter unter der Marke Ritter Sport, zu einem Drittel am Unternehmen beteiligt. chocri beliefert Privat- und Geschäftskunden in Europa und den USA. Der Kernmarkt und die Produktionsstätte liegen in Deutschland. Die chocri GmbH produziert und versendet klimaneutral. Soziales Engagement zeigt Chocri durch die dauerhafte Unterstützung der Hilfsorganisation DIV-Kinder e.V.

Pressekontakt

Nehmen Sie bei Fragen oder Anregungen gerne Kontakt zu uns auf.

Download der Pressemitteilung

PDF Icon

Wir brauchen deine Hilfe!
Um die Seite für Dich zu optimieren, verwenden wir Cookies. Mit Deinem Klick stimmst Du deren Verwendung zu. Mehr Details findest Du unter Datenschutz-Erklärung und unter Impressum.