Bruch-Schokolade

Bruchschokolade - außergewöhnliche Schokoladen von chocri zum Anbieten und Naschen

Filter
  • Preis
    1. Von bis
      Anwenden
  • Schokoladensorte
  • Anlass
  • Geschmack
  • Schokoladenmarke

Bruchschokolade mit leckeren Toppings zum Dahinschmelzen und Verschenken

In unserem handgemachten Schokoladenbruch steckt mindestens genauso viel Liebe wie in all unseren chocri-Schokoladen. Mit Bruchschokolade lernst Du zudem stets etwas Neues kennen. Bruchschokolade ist die perfekte, ja mustergültige Süßigkeit für große und kleine Kinder. Bruchschokolade ist Naschen pur. Über Bruchschokolade freuen sich fast alle.

Wenn Du nicht weißt, mit welchen Zutaten Du Deine Lieblingsschokolade noch nicht probiert hast, versuch es doch mal mit Bruchschokolade. Nach dem Zufallsprinzip kombinieren und bestreuen wir für Dich immer wieder neuen Schokoladenbruch mit verschiedenen Toppings und Zutaten. Keine Bruchschokolade bei chocri gleicht der anderen. Jede ist ein Unikat mit Liebe von Hand bestreut.

Allein schon durch den kreativen Herstellungsprozess und die jeweils unterschiedliche Verfügbarkeit von Grundschokoladen und Zutaten geraten die Sorten jederzeit schön individuell. Jeder kann sich seine Bruchschokolade nach seinen Vorlieben zusammenstellen. Die eine mag es süß, kandiert oder mit gerösteten Zutaten. Der andere lieber herb und voller Nüsse. Erlaubt ist, was lecker schmeckt.

Und falls Dir von uns für Dich handgemacht doch mal nicht ausreicht, etwa weil Du zu Weihnachten unbedingt selbstgemachte Bruchschokolade verschenken möchtest, dann geben wir Dir freilich gerne auch ein paar nützliche Tipps und Rezepte. Die helfen Dir bestimmt, Dein Geschenk aus Bruchschokolade nicht nur wie selbstgemacht, sondern echt selbstgemacht prima hinzubekommen.

 

Das Grundrezept für eigenen Schokoladenbruch vom Backblech oder Wasserbad

Stell Dir vor: Es ist April, Mai, September oder Oktober. Der Geburtstag eines Deiner Kinder oder Enkel naht und Du hast noch leckere Tafeln aus Schokolade von Weihnachten oder Ostern übrig. Außerdem weißt Du ganz genau, bei welchen Toppings und Bestreuungen auf der Schokolade Deine Lieblingsmenschen am liebsten gleich selbst dahin schmelzen würden. Perfekt!

Dann hast Du ja schon fast alle Zutaten, um mit dem Zubereiten Deiner individuellen Bruchschokolade loszulegen. Hol Dir am besten noch etwas Vollmilch-, Zartbitter- und weiße Kuvertüre als Blockschokolade dazu. Das macht das Ergebnis bunter. Die Anleitung im Schnelldurchlauf lautet: Schmelzen, bestreuen, abkühlen, verpacken, verschenken. Das wäre theoretisch schon das ganze Rezept. Ein bisschen komplizierter ist es in der Praxis jedoch schon.

Zuerst solltest Du in Deiner Küche die Schokolade grob hacken oder zumindest etwas zerkleinern. Dann gibst Du sie auf ein Backblech mit Backpapier, in eine Schüssel ins Wasserbad oder stellst die Schüssel in den Thermomix. Dort erhitzt Du die Schokolade, am besten unter ständigem Rühren, aber maximal bis auf 45 bis 50 Grad Celsius. Diese Temperatur sollte nie überschritten werden.

Andernfalls bestünde die Gefahr, dass Deine Schokolade später beim Abkühlen weiß anläuft. Deshalb sind die Schmelzvarianten mit der Schüssel im warmen Wasser oder im Thermomix vielleicht besser geeignet als die mit Blech im Backofen. Nach dem vollständigen Schmelzen der Schokolade und/oder Kuvertüre rühre die geschmolzene Masse ruhig noch ein Weilchen weiter, bis die Schokolade auf ca. 30 Grad Celsius heruntergekühlt ist.

Nun gib und verteile die Schokoladenmasse auf ein Stück Backpapier, falls Du sie nicht ohnehin schon direkt darauf geschmolzen hast. Streiche die Masse dort mit Liebe, Geduld und einem handelsüblichen Teigspatel oder Löffel in der gewünschten Stärke aus. Alternativ kannst Du die Schokoladenmasse in kleine Formen aus Silikon füllen, wie Du sie vom Backen kennst. Das Zerbrechen der kleinen Schokofiguren fällt manchen später mental allerdings umso schwerer.

Bestreue Deine riesige Schokoladentafel oder Deine Schokofiguren anschließend zügig mit den Toppings und Zutaten Deiner Wahl. Einmal mehr gilt: Erlaubt ist, was lecker schmeckt. Beliebt sind getrocknete und kandierte Früchte wie Himbeeren, Rosinen oder Kokosflocken. Gehackte und geröstete Nüsse, Mandelsplitter oder Pistazien sind ebenso echte Klassiker. Einige sind auch Fans ausgefallener Zutaten und bestreuen den Belag mit Smarties, Gummibärchen oder Pfefferkörnern.

Schlussendlich muss die Schokolade nur noch abkühlen. Das erledigst Du am besten im nicht zu kalt eingestellten Kühlschrank, in der kühlen Speisekammer neben der Küche oder während der kühleren Jahreszeiten gerne auf dem Balkon oder der Terrasse. Schon nach wenigen Stunden kannst Du die erkaltete riesige Schokoladentafel in die gewünschten handlichen Stücke brechen und siehe da: Du hast Deine eigene Bruchschokolade zubereitet!

 

Tipps für schöne Geschenke

Fehlt nur noch die liebevolle Geschenkverpackung. Denn Deine einmalige Bruchschokolade mit persönlicher Note sollte sich beim Beschenkten freilich ebenso wunderbar und persönlich präsentieren. Das Auge isst schließlich mit. Und weil die Form der Funktion folgt, packst Du Deinen selbstgemachten Schokoladenbruch am besten in kleine durchsichtige Geschenktüten oder zumindest in solche mit Sichtfenster und schreibst einen lieben schokoladigen Gruß dazu.

Hübsch gestaltete kleine Kartonagen mit Sichtfenstern sehen besonders geschmackvoll aus. Wir bei chocri verkaufen unsere handgemachte Bruchschokolade ausschließlich in nachhaltigen Verpackungen aus zumeist nachwachsenden Rohstoffen. Nachhaltig und fair gehören bei uns gewissenshalber zum Rezept. Das beweist auch unsere strikte Verwendung von Fairtrade-Kakao.

Wähle einfach Deine Lieblingskombinationen für Deine Lieblinge. Und egal, ob Du Deine Bruchschokolade jetzt ganz allein selber machst oder vielleicht doch mal von unserem für Dich handgemachten Schokoladenbruch probierst, eines können wir Dir mit Expertise versprechen: Bruchschokolade ist immer ein schönes Geschenk in der Familie oder unter Freunden!

Übrigens, falls Du zu Deiner selbst gemachten oder selbst für Dich von uns gemachten Bruchschokolade noch eine individuelle Tafel Schokolade zum Verschenken suchst: Gestalte Dir in unserem Tafel-Konfigurator gerne Deine persönliche Schokoladentafel für den Geschenkanlass, wie, wann und wo Du ihn brauchst!

Und zum Thema nachhaltig und fair ebenfalls noch ein Tipp: Falls Du schokoladige Geschenkideen für Dich und Deine Lieblingsmenschen in vegan und extra nachhaltig online bestellen möchtest: Wirf gerne mal einen Blick auf unsere Vegoladen-Artikel aus veganer Schokolade mit veganen Zutaten!